Tierklinik für Kleintiere im Tierzentrum

A-Z der Tiergesundheit:

Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen

(3) Das Spritzen von Insulin

Was muss beim Spritzen von Insulin beachtet werden ?

Das ausgewählte Insulin sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Ist die Kühlung z.B. bei Urlaubsreisen nicht möglich, so kann das Insulin zwar während des Urlaubs problemlos für ca. 3 Wochen auch ohne Kühlung verabreicht werden, anschließend sollte aber eine neue Insulinampulle verwendet werden.

Es gibt unterschiedliche Insulinspritzen, da es unterschiedlich stark konzentriertes Insulin gibt. Falls Sie Insulinspritzen nachkaufen müssen, fragen Sie deshalb uns oder den Apotheker, ob die Spritzen geeignet sind, wenn es sich nicht um die selben Spritzen handelt, die Sie bisher verwendet haben.

Vor dem Aufziehen des Insulins in die Spritze sollte die Insulinampulle vorsichtig zwischen den Händen gerollt (und keinesfalls geschüttelt !!!) werden, um die verschiedenen Insulinbestandteile miteinander zu vermischen. Durch Schütteln können einzelne Insulinbestandteile zerstört und das Insulin somit unwirksam werden.

Fortsetzung: (4) Langzeit-Einstellung

Sie wollen mehr wissen?

Lesen Sie hier, wie wir Ihr Tier medizinisch versorgen und betreuen können.