Ein persönliches Wort von Fachtierärztin Gisela Niebch:

DANKE für die viele positive Resonanz ... [weiterlesen]

Schließen

Tierzentrum Gelnhausen

Tierschutz- und
Wildgehegeverein
im Tierzentrum e. V.

Lützelhäuser Weg 15
63571 Gelnhausen

info@tierheim-im-tierzentrum.de

Tel

06051 916650

 

0800 FUNDTIER

0800 38638437

Öffnungszeiten

Mo - Fr

   9.00 - 19.00 Uhr

    durchgehend geöffnet

Sa u. So

   10.00 - 12.00 Uhr

Wir sind Mitglied der
Tierärztlichen Vereinigung für
Tierschutz e. V.

Tierfutter-Sponsoring-Aktion
für unser Tierheim

Wir bedanken uns ganz herzlich
bei den vielen Sponsoren!

 

Start TIERZENTRUM

Tier gefunden?

Tier entlaufen?

Tipps für die Suche

Presse

Termine

 


Besser als der Grundstandard

Wir besitzen die Genehmigung zum Betreiben eines Tierheims nach §11 Abs.1 Nr.3 Tierschutzgesetz, die wir aktuell am 6.12.2013 für weitere 2 Jahre erhielten. Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz TVT gibt Richtlinien (siehe Merkblätter des TVT) heraus, die das Veterinäramt als Grundlage zur Haltung von Tieren in Tierheimen vorgibt.

Zusammenfassend denken wir persönlich, dass diese Richtlinien an den allergeringsten Grundbedürfnissen orientiert sind, so dass wir weit über diesem Grundstandard unsere Tiere unterbringen, versorgen und medizinisch betreuen.

Als zugelassenes Tierheim im Tierzentrum und anerkannter gemeinnütziger Verein (Tier- schutz- und Wildgehegeverein im Tierzentrum e.V.) unterstützt das Tierzentrum die Vermittlung und Versorgung von herrenlosen Tieren. Damit bieten wir Tieren einen vorübergehenden Lebensraum, die von ihren Besitzern nicht mehr erwünscht waren, sowie Tieren, die von den Gemeinden (siehe Liste) oder der Polizei als Fundtier bei uns abgegeben wurden und von ihren Besitzern nicht mehr geholt wurden.

Wir geben diesen Tieren die medizinische Versorgung, die sie benötigen, eine warme
Unterkunft und regelmäßiges Futter. Dennoch kann das kein Ersatz für persönliche Zuwendung durch ein wohliges Zuhause bei neuen Besitzern sein.

Deswegen sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft oder an der Übernahme eines Tieres haben oder Sie Ihr Tier hier wiedererkannt haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum! Außerdem brauchen wir immer wieder Ihre Unterstützung als Pflegestelle und würden uns über Ihr Engagement freuen!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Hilfsprojekt!



VIELEN DANK!
Tierfutter-Sponsoring-Aktion für unser Tierheim

Die Firma Robin-Hood-Tierheimservice hat in 2013 eine Tierfutter-Sponsoring-Aktion zugunsten unseres Tierheimes gestartet. Durch diese Unterstützung kommen wir in den Genuss, unseren Tierfutterbedarf für mehrere Monate abzudecken. Wir können jetzt den Bedarf kostenfrei nach Notwendigkeit abrufen.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Sponsoren bedanken. Je mehr Firmen sich an dieser Aktion beteiligen, desto größer wird die Entlastung unseres Budgets. Dadurch kann dieses ohnehin kleine Budget an anderer Stelle sinnvoll eingesetzt werden.

Seit über 14 Jahren werden deutschlandweit Tierheime
durch Aktionen der Firma Robin-Hood-Tierheimservice unterstützt.
So konnten schon vielen Tierheimen monatlich mehrere Euro-Paletten Tiernahrung kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Wir bitten alle Unternehmen in unserer Umgebung, diese gute Sache zu unterstützen.

Durch die Teilnahme der Unternehmen, erhalten wir Tierfutter nach Wahl, was bedeutet, dass die damit eingesparten Gelder für andere wichtige Dinge in Sachen Tierschutz zur Verfügung stehen, für die normalerweise kein Geld vorhanden gewesen wäre.

Die Sponsorenbeiträge sind für die Unternehmen als Werbungskosten absetzbar.
Für evtl. Rückfragen steht die Firma Robin-Hood-Tierheimservice selbstverständlich gerne
zur Verfügung!

Wir hoffen, dass die Unternehmen unserer Region weiterhin ein offenes Herz für die Tiere im Tierheim zeigen und sich neue Tierfutter-Sponsoren beteiligen.

Alle an dieser Aktion teilnehmenden Sponsoren haben wir hier veröffentlicht.
Vielen Dank!

Wolfgang Kestler
1. Vorsitzender, Tierschutz- und Wildgehegeverein im Tierzentrum e. V.


Besuch des Herrn Bürgermeister Stolz in der Tierklinik im Tierzentrum
Bürgermeister Thorsten Stolz besuchte am 9. April 2013 das Tierzentrum in Gelnhausen-Hailer und informierte sich über die Unterbringung von Fundtieren.

Bereits seit mehreren Jahren ist das Tierzentrum für inzwischen
29 Städte und Gemeinden in Hessen tätig. Besonders die ständige Erreichbarkeit,
24 Stunden an allen Tagen im Jahr, und die vorbildliche Aufnahme und Versorgung von Fundtieren haben bereits viele überzeugt.

 

Als zugelassenes Tierheim und anerkannter gemeinnütziger Verein (Tierschutz- und Wildgehegeverein im Tierzentrum e. V.) unterstützt das Tierzentrum die Vermittlung und Versorgung von herrenlosen Tieren. Fundtiere zahlreicher Kommunen werden im Tierheim im Tierzentrum aufgenommen und deren Besitzer versucht ausfindig zu machen. Ist das Tier ausgesetzt worden oder holt der Besitzer es nicht innerhalb von sechs Monaten ab, so sucht das Tierheim neue liebevolle Besitzer. Der Klassiker ist leider immer wieder der angeleinte Hund am Autobahnparkplatz oder die „plötzliche“ neue Wohnung, in der man keine Tiere halten darf. Alle Tiere werden nach medizinischer Quarantäne geimpft, entfloht und entwurmt. Die zu vermittelnden Hunde sind in unserer Hundepension untergebracht, die Katzen haben ein eigenes Haus auf dem Grundstück des Tierzentrums mit großem Freigehege. Neu auf unserem Gelände: das Nagergehege mit vielen Versteckmöglichkeiten und Auslauf für zahlreiche Kaninchen.

Impressum