Tierzentrum Gelnhausen

Tierschutz- und
Wildgehegeverein
im Tierzentrum e. V.

Lützelhäuser Weg 15
63571 Gelnhausen

info@tierheim-im-tierzentrum.de

Tel

06051 916650

 

0800 FUNDTIER

0800 38638437

Öffnungszeiten

Mo - Fr

   9.00 - 19.00 Uhr

    durchgehend geöffnet

Sa u. So

   10.00 - 12.00 Uhr

Zeiten zum Gassigehen

Mo - Fr

     9.00 - 12.00 Uhr
   15.00 - 19.00 Uhr

Sa u. So

   10.00 - 12.00 Uhr

Wir sind Mitglied der
Tierärztlichen Vereinigung für
Tierschutz e. V.

Begriffserklärung

Was bedeutet "Fundtier"?

Was heißt "auf Pflegestelle"?

Was sind "Abgabetiere" und
"Vermittlungstiere"?

Mehr Infos

Für entlaufene Tiere aus dem Kreis Alsfeld informieren Sie sich bitte auch beim Tierheim Alsfeld.

Start TIERZENTRUM

Tier gefunden?

Tier entlaufen?

Tipps für die Suche

Presse

Seminare

 

Hier suchen Fundtiere ihre Besitzer und Abgabetiere neue Besitzer.

Zu Gesprächen über unsere Katzen, die in unserem Tierheim zur Vermittlung stehen,
sind wir zu diesen Zeiten gerne für Sie erreichbar:

Mo - Fr 9-12 Uhr und 18-19 Uhr
Sa und So 10-12 Uhr

Bitte fragen Sie am Empfang unseres Tierzentrums nach Frau Gisela Rusteberg.

Hier finden Sie eine Begriffserklärung:
Was bedeutet "Fundtier"? Was heißt "auf Pflegestelle"? Was sind "Abgabetiere" und "Vermittlungstiere"?


GEFUNDEN


am 16.12.2017

Mücke , Am Gilchenbach

KATER, männlich, nicht kastriert, rot-weiß, ca. 4 Monate alt.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3983 auf seine Besitzer.

3983

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 15.12.2017

Bad Orb, Am Borksberg - Auf der Terasse 

KATER, männlich,  kastriert, schwarz mit weißer Brust und weißen Barthaaren, ca. 10-12 Jahre alt.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Der Kater ist völlig ausgezehrt. Er scheint blind und taub zu sein. Weiterhin ist sein rechtes Ohr

etwas vernarbt - evtl. hatte er früher einmal eine kräftige Auseinandersetzung mit anderen Katzen.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3982 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


Fundtier aus Büdingen

am 12.12.17 wurde eine ca. 8 - 10 Jahre alte Katze, weiß-getigert an der Unterpforte in Büdingen tot aufgefunden.

Die Tätowierung ist nicht mehr deutlich sichtbar.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem BMT-Tierschutzbund Reichelsheim, TH-Elisabethenhof@bmt-tierschutz.de.

[Flyerdruck]


ABGABETIER


am 12.12.2017

KATZEN-Mädchen, weiblich, nicht kastriert, grau-getigert, ca. 8-10 Wochen alt.

Dieses junge Katzen-Girlie hat es in sich. Keine Spur von Scheu, Angst oder Schüchternheit.

Ein richtig verspieltes, rasendes Katzenkind, wie aus dem Bilderbuch.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3980 auf neue Besitzer.

Reserviert

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 10.12.2017

Steinau-Marborn, An den Dippenäckern

KATERCHEN, männlich, nicht kastriert, rot-getigert, ca. 1/2 Jahr alt.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Das junge rote Katerchen ist noch sehr schüchtern, etwas ängstlich,

aber neugierig und zugänglich; schon jetzt erobert er alle Herzen im Sturm. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3979 auf seine Besitzer.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 09.12.2017

Maintal-Bischofsheim, An der Pforte

KATER, männlich, nicht kastriert, getigert mit weißer Brust und weißen Vorderpfoten,

ca. 2 - 3 Jahre alt.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Der Kater ist gerade leider gar nicht kooperativ. Wir werden ein schöneres Bild einsetzen,

wenn er sich ein paar Tage eingewöhnt hat und zugänglicher ist. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3978 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

08.12.2017

"Ich darf mich vorstellen: ich bin Horst-Günther". Im Januar werde ich 4 Jahre alt, EKH, 

kastrierter Kater, schwarz/weiß und bin Freigänger. Zoff mag ich nicht, vertrage mich gut

und auch Menschen mag ich sehr gerne. Wundert Euch nicht, ich habe eine chronische

Augenentzündung, die schlimmer aussieht, als sie wirklich ist. Ab und zu brauche ich mal ein

paar Tage eine Salbe, dann geht es wieder für ein paar Wochen. Gerade bin ich ziemlich

beleidigt, weil mich meine Besitzer abgegeben haben. Gut, es ist ihnen wohl schwer gefallen,

aber verstehen tue ich das nicht. Solange schmolle ich noch ein bisschen. Wenn ihr mich

kennen lernen möchtet, wendet Euch an das Tierzentrum Gelnhausen unter der

Nummer 3013. Ich freue mich schon drauf und vielleicht können wir ja Weihnachten

zusammen verbringen. Bis dahin - Tschöö Euer Horst-Günther." 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 07.12.2017

Bad Orb, Haberstalstrasse

KATER, männlich, kastriert, schwarz mit weißen Stichelhaaren, ca. 2 - 3 Jahre alt.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Sehr zugänglicher Kater. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3977 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

7.12.2017

KATERCHEN, männlich, nicht kastriert, grau-getigert mit etwas hellem Kinn,

ca. 11 Wochen alt - Kitten-Bub Nr. 4.

Alle 4 Kitten sind sehr aufgeweckt, sehr lieb und neugierig. Und möchten gerne

zu einer anderen Katze oder mit einem Brüderchen in ein neues Zuhause.

Er wartet schon freudigst im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3976 auf neue Besitzer.

Reserviert

 

[Flyerdruck]


ABGABETIER

7.12.2017

KATERCHEN, männlich, nicht kastriert, grau-getigert mit etwas hellem Kinn,

ca. 11 Wochen alt - Kitten-Bub Nr. 3.

Alle 4 Kitten sind sehr aufgeweckt, sehr lieb und neugierig. Und möchten gerne

zu einer anderen Katze oder mit einem Brüderchen in ein neues Zuhause.

Er wartet schon mit großer Spannung im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3975 auf neue Besitzer.

Reserviert

 

[Flyerdruck]


ABGABETIER

7.12.2017

KATERCHEN, männlich, nicht kastriert, grau-getigert mit etwas hellem Kinn,

ca. 11 Wochen alt - Kitten-Bub Nr. 2.

Alle 4 Kitten sind sehr aufgeweckt, sehr lieb und neugierig. Und möchten gerne

zu einer anderen Katze oder mit einem Brüderchen in ein neues Zuhause.

Er wartet schon neugierig im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3974 auf neue Besitzer.

Reserviert

 

[Flyerdruck]


ABGABETIER

7.12.2017

KATERCHEN, männlich, nicht kastriert, grau-getigert mit viel weiß an Brust und Gesicht,

ca. 11 Wochen alt - Kitten-Bub Nr. 1.

Alle 4 Kitten sind sehr aufgeweckt, sehr lieb und neugierig. Und möchten gerne

zu einer anderen Katze oder mit einem Brüderchen in ein neues Zuhause.

Er wartet schon ganz gespannt im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3973 auf neue Besitzer.

Reserviert

 

 

[Flyerdruck]


ABGABETIER

7.12.2017

KATZE, weiblich, nicht kastriert, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 1 Jahr alt,

junge Mutter von 4 ca. 11 Wochen alten Kitten-Buben sucht ein neues Zuhause.

Die junge Mutter ist noch etwas schmal auf den Hüften, aber 4 Babies zehren auch ziemlich. 

Sie ist fit, sehr verschmust und eine ganz tolle Mama.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3972 auf neue Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

 

am 04.12.2017

Kirtorf, Erbenhäuser Weg

KATZE, weiblich, unbekannt, ob kastriert, schwarz/weiß, Mix mit Langhaar, Alter ohne Angabe.

Es konnte an ihr kein Chip oder Täto festgestellt werden.

Laut der Finderin war sie sehr ausgehungert und wollte ins Haus.

Der Katze geht es gut und wartet auf der derzeitigen Pflegestelle auf ihre Besitzer.

Kontaktaufnahme bitte über Tierzentrum Gelnhausen.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

 

am 02.12.2017

L3193 in Richtung Ronneburg, hilflos am Feldrand liegend aufgefunden. 

KATZE, weiblich, unbekannt, ob kastriert, schwarz/weiß, ca. 10 Jahre alt.

Es konnte an ihr kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden.

Gebracht wurde sie sehr abgemagert und ausgetrocknet. Sie wird behandelt. 

Es geht ihr schon besser.

Die Katze ist sehr verschmust und freundlich.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3968 auf ihre Besitzer.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

 

am 02.12.2017

Steinau, Schmidtmühle

KATZE, weiblich, nicht kastriert, grau getigert, ca. 10 Wochen alt.

Es konnte an ihr kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden.

Sie ist sehr zugänglich, sehr verschmust, um jede Streicheleinheit dankbar.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3967 auf ihre Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 01.12.2017

Jossgrund, Gemeindeverwaltung

KATZE, weiblich, nicht kastriert, getigert mit weiß, ca. 4 Monate alt.

Wurde mit zwei weiteren Geschwistern gebracht. Unterscheidet sich jedoch 

zu ihren Geschwistern deutlich in der Zeichnung und Farbe.

Es konnte an ihr kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Alle drei sind neugierig, zugänglich, lassen sich gerne anfassen und streicheln. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3966 auf ihre Besitzer.

Auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 01.12.2017

Jossgrund, Gemeindeverwaltung

KATER, männlich, nicht kastriert, weiß mit Tigerflecken, ca. 4 Monate alt.

Wurde mit zwei weiteren Geschwistern gebracht.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Sehr zugängliches Katerchen, läßt sich gerne streicheln. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3965 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 01.12.2017

Jossgrund, Gemeindeverwaltung

KATZE, weiblich, nicht kastriert, weiß mit Tigerflecken, ca. 4 Monate alt.

Wurde mit zwei weiteren Geschwistern gebracht.

Es konnte an ihr kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Auch sie ist sehr zugängliches, läßt sich gerne streicheln. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3964 auf ihre Besitzer.

auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 30.11.2017

Jossgrund-Burgjoß, Hoftannenstrasse

KATER, männlich, nicht kastriert, getigert, ca. 1/2 Jahr.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. 

Dieser entzückende, junge Kater mit etwas längerem Fell, setzt sofort seine "Schnurrmaschine"

in Gang, wenn man ihn krault. Da er nicht gerade in einem schlechten Ernährungs-

zustand ist, ist es doch sehr wahrscheinlich, dass er bereits ein warmes Zuhause hat.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3962 auf seinen Besitzer. 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 15.11.2017

Maintal-Hochstadt, Vogelsbergstrasse

Katerchen EKH, männlich, nicht kastriert, rot/weiß, ca. 3 Monate

alt wurde mit seinen zwei Brüdern gefunden.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. Soweit sind sie fit, kleine Augenentzündungen

werden behandelt.

Als Neuzugang noch scheu und ängstlich; das wird sicher bald anders.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3951 auf seinen Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 15.11.2017

Maintal-Hochstadt, Vogelsbergstrasse

Katerchen EKH, männlich, nicht kastriert, rot/weiß (roter Fleck auf der Nase gerade nach oben), ca. 3 Monate

alt wurde mit seinen zwei Brüdern gefunden.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. Soweit ist er fit, kleine Augenentzündung 

wird behandelt.

Noch ist alles für ihn gruselig und neu. Aber in dem Alter dauert es nicht lang, bis er spielen und schmusen kommt. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3949 auf seinen Besitzer.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 15.11.2017

Maintal-Hochstadt, Vogelsbergstrasse

Katerchen EKH, männlich, nicht kastriert, schwarz, ca. 3 Monate alt wurde mit seinen zwei Brüdern

gefunden.

Es konnte an ihm kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. Das Katerchen macht einen sehr 

fitten Eindruck.

Er ist noch sehr scheu und ängstlich, ist aber auch gerade erst eingetroffen. Alles ist noch neu. 

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet er mit der Nummer 3950 auf seinen Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 14.11.2017

Alsfeld, Theodor-Heuss-Str. 

Katze, EKH, weiblich, zierlich, mager, nicht kastriert, schildpatt, ca. 1-2 Jahre alt wurde mit ihren zwei Kitten

gefunden.

Es konnte bei ihr kein Chip oder Tätowierung festgestellt werden. Trotz ihrer Abmagerung, die auch den Kitten

zuzuschreiben ist, macht sie einen sehr gesunden Eindruck.

Sie ist schon zutraulich, hat also scheinbar mit Menschen in Kontakt gestanden.

Im Tierzentrum Gelnhausen wartet sie mit der Nummer 3953 auf ihre Besitzer.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 14.11.2017

Alsfeld, Theodor-Heuss-Str. 

Katerchen, EKH, männlich, nicht kastriert, rot, ca. 3 Monate alt wurde mit Bruder und Mutter gefunden.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Noch sind sie sehr ängstlich, aber sie sind auch gerade erst angekommen. Es sind fitte Kerlchen.

Er wartet im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3952 auf seine Besitzer.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 14.11.2017

Alsfeld, Theodor-Heuss-Str. 

Katerchen, EKH, männlich, nicht kastriert, schwarz, ca. 3 Monate alt wurde mit Bruder und Mutter gefunden.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Wie auch sein Bruder ist er noch sehr ängstlich. Aber ein fittes Katerchen, dass sicher bald ganz frech

wird.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3954 auf seine Besitzer.

auf Pflegestelle

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 03.11.2017 in Krombach/Oberschur-Mitte, an der Hauptstraße

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt ob kastriert, getigert mit weiß, ca. 4-5 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Die Katze wurde verletzt aufgefunden und zum nächstgelegenen Tierarzt gebracht, wo sie sich zur Zeit auch befindet.

Sie wartet bei dem behandelnden Tierarzt auf ihre Besitzer.

Kontakt bitte über das Tierzentrum Gelnhausen.

Fu-Ktz-Oberschur

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

(Anmerkung: Das Bild wurde in Narkose gemacht.)


Dieser unkastrierte Kater wurde am 07.11.2017 in Wächtersbach/Aufenau, in der Hauptstraße
Nähe Toyota gefunden. Durch einen Augenzeugen haben wir erfahren, dass er einen Autounfall
hatte. Es handelt sich um eine EKH, männlich, nicht kastriert, schwarz-weiß, ca 1-2 Jahre alt.
Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.
Aufgrund starker Schmerzen haben wir Ihn zur Diagnostik in Narkose legen müssen. Leider
hat er einen zweifachen Beckenbruch und einen Schock. Wir stabilisieren ihn zunächst, so
daß er zeitnah operiert werden kann.
 
Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3944 auf seine Besitzer.

Auf Pflegestelle

 

3944

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, Männlich, kastriert, Getigert , 12 Jahre alt, sucht gegen Schutzgebühr ein liebevolles
Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip oder Tätowierung, Kastration und
Grundimmunisierung gegen Katzenseuche , Katzenschnupfen und Tollwut. Außerdem ist er entwurmt
und entfloht.

Er wartet bei uns im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3930 auf seine neuen Besitzer.

 

3930

[Flyerdruck]


GEFUNDEN 

Am Berghof in Maintal Wachenbuchen

Am 4.11.17  wurde uns eine Fundkatze aus Maintal gebracht. Sie ist weiß mit schwarzen Flecken,
im Senioralter, weiblich, nicht gechipt und in dem bestehenden Rest der Ohren ist keine
Tätowierung sichtbar. Wir haben an dieser Stelle auf ein Bild verzichtet, da sie in einem desolaten
Zustand ist: ihre beiden Ohren sind bis zum Ansatz von einem offensichtlichen Ohrrandkarzinom
zerstört. Es besteht kein Hinweis auf eine mutwillige Verletzung. Sie ist hochgradig abgemagert
und hat Durchfall. Da sie sich nicht anfassen läßt, haben wir sie in Narkose behandelt und die Ohren
ersorgt. Wir gehen davon aus, daß sie eine wildlebende Katze ist. Sollte dennoch jemand eine Katze
mit Ohrrandkarzinom vermissen, auf die die Beschreibung paßt, dann bitte wir ihn/sie zur
"Gegenüberstellung" zu uns in die Klinik zu kommen. 

Sie hat die Nummer 3941.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 06.11.2017 in Krombach , Hauptstraße.

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt ob kastriert, schwarz-weiß, ca. 7-8 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3943 auf ihre Besitzer.

3943

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

 am 03.11.2017 in 63633 Birstein-Völzberg

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt ob kastriert, tricolor wurde gefunden.

Sie ist tätowiert, aber leider nicht bei Tasso registriert.

Sie wartet beim Finder auf ihre Besitzer.

Kontakt über das Tierzentrum Gelnhausen.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 02.11.2017 in Krombach an der Hauptstraße

Die Katze befindet sich bei den Findern .

Sie scheint noch recht jung zu sein und ist sehr zutraulich. Soweit ich das erkennen konnte, ist es wohl ein Mädchen.
Sie ist nicht tätowiert und hat an einer Backe ein Geschwür.

Sie kann über das Wochenende erst mal hier bleiben, wir werden sie allerdings nicht einsperren.

Bei Hinweisen auf den Besitzer , bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-916650 melden .

Fundkatze krombach

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 01.11.2017, In Mücke , Bahnhofstraße.

Diese Katze, EKH, Weiblich, Unbekannt ob kastriert, Schwarz, ca. 5 Monate alt, wurde gefunden .

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3937 auf ihre Besitzer.

Auf Pflegestelle

3937

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, Weiblich, nicht kastriert, schildpatt , ca. 4 Monate alt, sucht gegen Schutzgebühr ein liebevolles

Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip oder Tätowierung, Kastration und

Grundimmunisierung gegen Katzenseuche , Katzenschnupfen und Tollwut. Außerdem ist sie entwurmt und

entfloht.

Sie wartet bei uns im  Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3936 auf ihre neuen Besitzer.

3936

[Flyerdruck]


 

ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, männlich, nicht kastriert, getigert mit weiß , ca. 3 Monate alt, sucht gegen Schutzgebühr ein

liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip oder Tätowierung, Kastration und

Grundimmunisierung gegen Katzenseuche , Katzenschnupfen und Tollwut. Außerdem ist er entwurmt und

entfloht.

Er wartet bei uns im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3935 auf seine neuen Besitzer.

auf Pflegestelle

3935

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, weiblich, nicht kastriert, schwarz-weiß , ca. 4 Monate alt, sucht gegen Schutzgebühr ein

liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip oder Tätowierung, Kastration und

Grundimmunisierung gegen Katzenseuche , Katzenschnupfen und Tollwut. Außerdem ist sie entwurmt und

entfloht.

Sie wartet bei uns im  Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3934 auf ihre neuen Besitzer.

 

3934

 

[Flyerdruck]


 Gefunden

 

am 27.10.2017 in 63633 Birstein-Völzberg, Mittelstraße.

Diese Katze, EKH, männlich, kastriert, weiß, Schwanz grau-schwarz, grau-schwarzer Fleck auf der Nase, grauer

Fleck auf der Stirn.

Sie ist tätowiert links 61231, rechts 0913 und dann 6 oder 5, aber nicht bei Tasso registriert.

Sie wartet beim Finder auf ihre Besitzer.

Kontakt über Tierzentrum Gelnhausen.

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 23.10.2017 in Alsfeld, Rodenbergstraße.

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt, ob kastriert, tricolor, ca. 2 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3926 auf seine Besitzer.

auf Pflegestelle

 

3926

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 21.10.2017 In Birstein-Völzberg

Diese Katze, EKH, weiblich, getigert mit weiß, Alter unbekannt, wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Die Katze befindet sich auf einer Pflegestelle und wird von dort aus versucht zu vermitteln.

Bei Hinweisen auf die Besitzer bitte im Tierzentrum Gelnhausen melden.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 18.10.2017 in Diebach am Haag (Büdingen) , in der Altwiedermuser Straße.

Diese Katze, EKH, männlich, nicht kastriert, getigert mit weiß, ca. 12 Wochen alt wurde gefunden.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3922 auf seine Besitzer.

Auf Pflegestelle

3922

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

Am 14.10.2017, in Wächtersbach-Wittgenborn, am Wald.

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt, ob kastriert, grau getigert mit weiß, ca. 3-5 Jahre alt,
wurde gefunden. Sie hat keinen Chip und kein Tätowierung. Der linke obere Eckzahn ist abgebrochen.
Sie ist abgemagert, voller Flöhe und Zecken. Im Ultraschall war sie unauffällig, die Blutuntersuchung
ergab eine leichte Anämie, was aber vermutlich dem massiven Befall mit blutsaugenden Parasiten
geschuldet ist. Wir haben keinen Hinweis auf eine Vergiftung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3919 auf ihre Besitzer.

3919

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze , EKH, weiblich, nicht kastriert, getigert, ca 3 Monate alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.

Sie ist noch recht scheu, aber mit etwas Liebe und Geduld wird sie ein Schmusekätzchen.


Sie wartet bei uns mit der Nr 3897, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

 auf Pflegestelle

3897

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze , EKH, weiblich, nicht kastriert, getigert, ca 3 Monate alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.

Sie ist noch recht scheu, aber mit etwas Liebe und Geduld wird sie ein Schmusekätzchen.


Sie wartet bei uns mit der Nr 3894, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

 auf Pflegestelle

3894

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen , EKH, männlich, nicht kastriert, schwarz-weiß, ca. 9-10- Wochen alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr 3906, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

Auf Pflegestelle

3906

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.10.2017 in Wächtersbach, Im Musikgarten

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, getigert mit weiß, ca. 3-4 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat kein Chip und keine Tätowierung.

Sie wurde in einem krampfenden Zustand gefunden und direkt zu einem örtlichen Tierarzt gebracht, dort

wurde sie zur Beruhigung in Narkose gelegt.

Bei uns bekommt sie nun Infusionen und Wärme zur Stabilisierung ihres Zustands.

Wir suchen dringendst nach den Besitzern und sind für jede Hilfe dankbar!

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3915 auf ihre Besitzer.

3915

3915

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 10.10.2017 in Wächtersbach-Hesseldorf, in der Triebstraße

Diese Katze, EKH, weiblich, nicht kastriert, getigert mit weiß, ca. 3-4 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns, völligst unterkühlt und zitternd.

Bei uns bekommt sie nun Infusionen und Wärme zur Stabilisierung ihres Zustands.
Da sie ein angebildetes Gesäuge hat, gehen wir davon aus, dass sie aktuell Kitten hat.

Wir suchen dringendst nach den Besitzern und sind für jede Hilfe dankbar!

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3905 auf ihre Besitzer.

3905

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 06.10.2017 in Schlüchtern-Hütten.

Diese Katze, EKH, männlich nicht kastriert, grau getigert mit weiß, ca. 10-12 Wochen alt wurde gefunden.

Sie hat keine Chip und ist nicht Tätowiert.

Sie wartet im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3904 auf ihre Besitzer.

auf Pflegestelle

3904

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 06.10.2017 in Schlüchtern-Hütten.

Diese Katze, EKH, männlich nicht kastriert, grau getigert mit weiß, ca. 10-12 Wochen alt wurde gefunden.

Sie hat keine Chip und ist nicht Tätowiert.

Sie wartet im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3903 auf ihre Besitzer.

auf Pflegestelle

3903

 

[Flyerdruck]


Gefunden

 

Am Juli 2017 in Willingshausen in der Friedrich-Steinmeyer-Straße zugelaufen.

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, tricolor, ca. 2-3 Jahre alt wurde gefunden.

Die Finder haben sich nach Besitzern in der Nachbarschaft erkundigt.

Sie ist noch sehr ängstlich aber mit Geduld wird sie bestimmt zutraulich.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3902 auf seine Besitzer.

 

3902

 

 

 

[Flyerdruck]


Gefunden

 

Dieser Kater ist im Juli 2017 in Willingshausen in der Friedrich-Steinmeyer-Straße zugelaufen.

Die Finder haben sich nach Besitzern in der Nachbarschaft erkundigt.

Er ist noch sehr ängstlich aber mit Geduld wird er bestimmt Zutraulich.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3901 auf seine Besitzer.

 

3901

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 04.10.2017 in Bad Soden-Salmünster, an der Klinik Lohrey An den Augärten

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, weiß mit schwarz, ca. 4-5 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keine Chip. Tätowiert ist sie, aber nicht bei Tasso registriert: re 6550, li 6824

Sie wartet im Tierzentrum Gelnhausen mit der Nummer 3899 auf ihre Besitzer.

auf Pflegestelle

 3899

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN !

Hauptstraße in 63829 Krombach

Diese Katze, EKH, Weiblich, unbekannt ob kastriert, Getigert mit weiß, Ca. 15 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie kam in einem schlechtem Zustand zu uns, völligst unterkühlt und ausgehungert.

Bei uns bekommt sie nun Infusionen und Wärme zur Stabilisierung des Zustands.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3891 auf ihre Besitzer.

Auf Pflegestelle

3891

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.09.2017 zwischen Langendiebach und Langenselbold, in der Nähe der AB Brücke beim Autohof

Dieser Kater, EKH, männlich nicht kastriert, getigert, ca. 6-7 Monate alt wurde gefunden.

Er hat keine Chip und keine Tätowierung.

Er wartet bei den Findern auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 24.09.2017 in Altenstadt am Kreisel

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, getigert mit weiß, ca 12 Jahre(oder auch älter) wurde gefunden.

Sie hat keine Chip und keine Tätowierung.

Die Finder haben die Katze auch direkt zum Tierarzt gebracht da es ihr gesundheitlich nicht sehr gut geht

und kümmern sich liebevoll weiter um sie bis sich der Besitzer meldet.

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 26.09.2017 in Alsfeld, Berlinerstrße im Pferdestall.

Wir haben einen schwarzen Kater bei uns angenommen, der schwer verletzt war und leider über Nacht verstorben ist . Er hatte bereits Fliegenmaden am Anus.

Er war nicht kastriert, hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er ist im Tierzentrum mit der Nummer 3888 aufgenommen .

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am22.09.2017 in Altenstadt - Waldsiedlung.

Diese Katze, EKH, männlich, getigert mit weiß, ca. 1 Jahr alt wurde gefunden .

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum mit der Nummer 3884 auf ihre Besitzer.

 auf Pflegestelle

3884

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 23.09.2017 in Büdingen, An der Kleibscheibe .

Dieser Kater, kasriert,rot-weiß, ca 3-4 Jahre alt wurde gefunden .

Er hat keinen Chip aber eine Tätowierung die nicht vollständig lesbar ist rechts UF??, links 564?.

Tasso ist informiert und hat ihn aufgenommen.

Er wartet im Tierzentrum mit der Nummer 3885 auf seinen Besitzer.

auf Pflegestelle

3885

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen, EKH, weiblich, nicht-kastriert, getigert mit weiß, ca. 2-3 Jahre alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.

Diese Katze ist so verschmust, dass es fast unmöglich ist, ein vernünftiges Foto zu schießen, ohne, dass sie in einen reingeschmust ist.

Sie wartet bei uns mit der Nr 3874, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

 Auf Pflegestelle

3874

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am19.09.2017 in Rodenbach auf dem Parkplatz Norma/Rossmann.

Diese Katze, EKH, Weiblich, Schwarz, ca. 5 Jahre alt wurde gefunden .

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum mit der Nummer 3880 auf ihre Besitzer.

 auf Pflegestelle

3880

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen , EKH, weiblich, nicht-kastriert, rot-weiß, geb. am 22.07.2017, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr 3862, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

 auf Pflegestelle

 

 

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen , EKH, männlich, nicht-kastriert, rot-weiß, ca. 7-8 Wochen alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr 3849, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

Auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 16.08.2017 in Alzenau - Michelbach, An der Herrenmühle.

Diese Katze,EKH, männlich nicht kastriert, getigert-weiß, ca 4 Monate alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie ist bei den Findern auf Pflegestelle und wartet auf ihre Besitzer.

Kontakt übers Tierzentrum.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.08.2017 in Bad Orb in der Hubertusstrasse.

Diese Katze, Karthäuser, männlich kastriert, blau, ca 10-14 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nr 3842 auf ihrer Besitzer

auf Pflegestelle

3842

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen, EKH, männlich, kastriert, grau-weiß, ca. 3 Jahre, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip,
Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist es entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr. 3820, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 14:08.2017 in Rodenbach im Preulgarten

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, weiß-schwarz, ca 2-3 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nr 3833 auf ihrer Besitzer

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Dieses Kätzchen, EKH, weiblich, nicht kastriert, schwarz, ca. 13 Wochen alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip oder
Tätowierung, Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und
Tollwut. Außerdem ist es entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr. 3829, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer!

Auf Pflegestelle

3829

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 03.05.2017 in Krombach/Schöllkrippen auf der Hauptstraße

Diese Katze, EKH, weiblich unbekannt ob kastriert, tricolor, ca 2-3 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nr 3821 auf ihrer Besitzer.

 auf Pflegestelle

3821

[Flyerdruck]


GEFUNDEN


am 22.07.2017 in Mücke/Niederohm, Heegweg

Dieser Kater, EKH, männlich, nicht kastriert, getigert, ca 4-5 Jahre alt wurde gefunden.

Er hat keinen Chip/keine Tätowierung und ist nicht handzahm. Der Kater kam mit einem

haselnussgroßen Tumor im Gesicht, welcher von uns bereits chirurgisch entfernt wurde.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nr. 3805 auf seinen Besitzer. Wir vermuten allerdings, dass er

wildlebend war.

auf Pflegestelle

 3805vorher

3805nachher

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schlüchtern

(Weinbergstraße)

Diese Katze, EKH , männlich , nicht kastriert, Getigert-weiß, ca 13 Wochen alt, wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er ist noch sehr zurückhaltend und ängstlich.

Datum der Annahme: 31.07.2017

Nr. 3817

auf Pflegestelle

3817

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze , EKH, weiblich, kastriert, schwarz-weiß ,  ca 10 Jahre alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip
oder Tätowierung, Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen
und Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr. 3575, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer!

 

3575

[Flyerdruck]


ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, weiblich, nicht kastriert, schwarz-weiß, ca. 2 Jahre alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels Chip
oder Tätowierung, Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen
und Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.  Nummer 3793 und 3794 gehören
zu ihr. Dürfen aber gerne getrennt vermittelt werden. 
Sie wartet bei uns mit der Nr. 3792, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer!

auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


 ZUHAUSE GESUCHT

Diese Katze, EKH, männlich,  kastiert, getigert mit weiß, 3 Jahre alt, sucht gegen
Schutzgebühr ein liebevolles Zuhause. Darin enthalten ist die Kennzeichnung mittels
Chip oder Tätowierung, Kastration und Grundimmunisierung gegen Katzenseuche,
Katzenschnupfen und Tollwut. Außerdem ist sie entfloht und entwurmt.
Sie wartet bei uns mit der Nr. 3791, im Tierzentrum Gelnhausen, auf ihren neuen Besitzer!

Auf Pflegestelle

3791

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

( Rasthof Distelrasen )

Diese Katze , EKH , männlich ,  kastriert , schwarz , ca 5 Jahre alt wurde gefunden .

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung .

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen auf ihre Besitzer.

Datum der Annahme: 16.07.2017

Nr. 3789

3789

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Maintal - Bischofsheim

(Thomas-Mann-Str.)

Diese Katze, EKH, weiblich, unbekannt, ob kastriert, getigert , ca. 12-15 Jahre alt wurde gefunden.

Sie hat keinen Chip und keine Tätowierung .

Sie wartet im Tierzentrum in Gelnhausen auf ihre Besitzer.

Datum der Annahme: 15.07.2017

Nr. 3788

 

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Bad Orb

(Haselstraße)

Katze

EKH

Weiblich

schwarz-weiß

ca. 2-3 Jahre

Kein Chip/kein Täto

Datum der Annahme: 04.07.2017

Tiernummer: 3771

reserviert

3771

[Flyerdruck]


Fundtier aus Büdingen

(Marktstraße 2)

Katze

EKH

Weiblich, unbekannt ob kastriert

Getigert mit weiß

Ca. 1 Jahr alt

Kein Chip / kein Täto

Datum der Annahme: 03.07.2017

Nr. 3770

3770

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Katze

EKH

weiblich, nicht kastriert

getigert

ca 2 - 3 Jahre

kein Chip, kein Täto

Annhame 29.06.2017

Nr  3762

3762

 

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schlüchtern

gefunden auf dem Schulhof

Katze

EKH

männlich unkastriert

schwarz

ca 15 Monate

kein Chip, kein Täto

Annahme 29.06.17

Nr 3760

[Flyerdruck]


Fundtier aus Hasselroth-Niedermittlau

(Alte Dorfstraße)

Katze

EKH

männlich, nicht kastriert

Schwarz-weiß

Ca. 12 Monate

Kein Chip/ kein Täto

Datum der Annahme: 27.06.2017

Nr. 3758

3758

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schöneck-Oberdorfelden

(Falltorstraße)

Katze

EKH

Männlich, kastriert

Schwarz

Ca. 5-6 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme: 28.06.2017

Nr. 3759

auf Pflegestelle

3759

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Freigericht-Somborn

(Josefstraße)

Katze

EKH

Weiblich

Weiß-schwarz

Ca. 1-2 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme: 25.06.2017

Nr. 3755

auf Pflegestelle

3755

[Flyerdruck]


Fundtier aus Alsfeld

(Am Mainzer Tor)

Katze

EKH

Männlich , kastriert

Ca. 5 Jahre alt

Gechipt, aber nicht registriert

Datum der Annahme : 24.06.2017

Nr. 3754

Auf Pflegestelle

3754

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Bad Orb

(Kreuzung Sachsenhäuser Str. und Johann Büttel Str.)

Katze

Weiblich

Schwarz-braun getigert

Kein Chip/ kein Täto

Die Katze befindet sich zur Zeit bei:

Dr. med. vet. Stephanie Florian

Würzburger Strasse 17

63619 Bad Orb

Tel: 06052-9194611

Fax: 06052-9194612

info@kleintierpraxis-badorb.de

www.kleintierpraxis-badorb.de

[Flyerdruck]


Fundtier aus Erlensee

Katze

EKH

Weiblich

Getigert

ca. 1 Jahr

Kein Chip/Kein Täto

Datum der Annahme: 22.06.2017

Tiernummer: 3753

auf Pflegestelle

Das Kätzchen wurde am 21.06.2017 nach einem Autounfall direkt zu einem Tierarzt in Erlensee gebracht,
nun befindet es sich seit dem 22.06.2017 bei uns und wird aufgrund ihrer Verletzung bei uns behandelt.

3753

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Kleinkahl - Edelbach

(Spessartstraße)

Katze

EKH

Männlich, kastriert

schwarz-weiß

ca. 3-4 Jahre

Kein Chip/Kein Täto

Datum der Annahme: 20.06.2017

Tiernummer: 3750

3750

[Flyerdruck]


Fundtier aus Alsfeld - Hattendorf

(Neuhattendorfer Straße 7)

Katze

EKH

Männlich

Schwarz-weiß

Ca. 4-5 Wochen alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme: 12.06.2017

Nr. 3735

auf Pflegestelle

3735

[Flyerdruck]


Fundtier aus Steinau

(Leipziger Straße)

Katze

EKH

Schwarz

Weiblich, nicht kastriert

Ca. 16 Wochen alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme: 29.05.2017

Nr. 3701

Auf Pflegestelle

3701

[Flyerdruck]


Fundtier aus Büdingen

(Umgehungsstraße Diebach am Haag)

Katze

EKH

Weiblich

Kastration unbekannt

Tricolor

ca. 10-14 Jahre

Tätowiert, nicht bei Tasso registriert / kein Chip

Datum der Annahme: 27.05.2017

Nr. 3697

auf Pflegestelle

3697

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Mücke

gefunden am Buchwaldweg

Katze

EKH

grau -weiß getigert

weiblich

ca 4 wochen

kein Chip kein Täto

Annahme 25.05.2017

Nr 3693

reserviert

3693

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Nidderau

(An der Gänsweide)

Katze

EKH

Weiblich, unbekannt ob kastriert

Getigert

Ca. 5 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme: 24.05.2017

Nr. 3689

auf Pflegestelle

3689

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Katze

EKH

weiblich

getigert mit weiß

Ca 3 Jahre

kein Chip kein Täto

Nr. 3655

3655

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Flörsbachtal

gefunden in der Wohnroderstraße

Katze

EKH

weiblich, unbekannt ob kastriert

weiß

ca 1 Jahr alt

kein Chip kein Täto

Annahme am 28.04.2017

Nr 3672

auf Pflegestelle

3672

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Alsfeld

Katze

EKH

Männlich, kastriert

rot

ca. 7 Jahre

Kein Chip/kein Täto

Tiernummer: 3630

Datum der Annahme: 3630

Auf Pflegestelle

3630

[Flyerdruck]


Fundtier aus Bad Orb

am 13.2.17 gegen Abend wurde ein junge kastrierten Kater in Bad Orb Richtung Jossgrund
an der Straße tot aufgefunden.

Leider ist er weder gechipt noch tätowiert, sieht aber sehr gepflegt aus und ist vermutlich
ca. 2-5 Jahre alt.

Der Kater befindet sich in der Kleintierpraxis Bad Orb (www.kleintierpraxis-badorb.de)
info@kleintierpraxis-badorb.de

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke

Katze

EKH

weiblich

ca. 1 Jahr

kein Chip/kein Täto

Datum der Annahme: 25.11.2016

Tiernummer: 3536

3536

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

männlich

nicht kastriert

weiß-schwarz

ca 01.05.2016

kein Chip, kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3529

3529

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

weiblich

schwarz-weiß

ca 3 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3528

3528

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach-Rollshausen

Katze

EKH

Weiblich

Getigert mit weiß

Ca. 4 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme : 04.11.2016

Nr. 3508

3508

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach

(Röllshausen)

Katze

EKH

Männlich, nicht kastriert

Getigert

ca. 4 Monate

Kein Chip/ kein Täto

Datum der Annahme: 06.10.2016

Nr. 3479

3479

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Jossgrund-Oberndorf

(Lohrerstraße)

Katze

EKH

weiblich

schwarz

ca. 1-2 Jahre

Annahme am 31.05.2016

#3252  auf Pflegestelle

Befindet sich zur Pflege bei Findern. Bei näheren Fragen wenden Sie sich an das Tierzentrum.

3252

[Flyerdruck]


Fundtier aus Bad Orb (An der Heppenmauer 21)


Katze

EKH

Weiblich, unbekannt ob kastriert

Schwarz

C. 2 Jahre alt

Tätowiert, aber nicht registriert

Datum der Annahme: 16.03.2016

Nr. 3185

3185

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schöllkrippen


Katze

EKH 

Weiblich 

Schwarz-weiß

Ca . 1/2 Jahr alt 

Kein Chip / Kein Täto 

Datum der Annahme: 18.08.2015

Nr. 2935

2935

[Flyerdruck]


Fundtier aus Romrod

Katze

EKH

weiblich

unbekannt ob kastriert

getigert

ca 1 Jahr

kein Chip/Täto

Annahme am 14.10.14

Nr. 2500

2500

[Flyerdruck]


Fundtier aus Steinau

gefunden am Schlüchterner Berg

Katze

weiblich unbekant ob kastriert

schwarz

ca 1,5 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 13.3.2013

Nr 2042

 

2042

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke


Katze

EKH

männlich, nicht kastriert

schwarz

geb ca 1.5.2013

kein Chip, kein Täto

Annahme 11.07.13

Nr. 1564

1564

[Flyerdruck]


Wir aktualisieren ständig diese Liste.
In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter Tel. 06051 916650.

Sie können uns auch gerne eine E-Mail an info@tierzentrum-gelnhausen.de senden.

[Flyerdruck]


 

Begriffserklärung:


Fundtiere
sind aufgefundene Tiere, die offensichtlich einer Privatperson gehören, aber ohne diese Person aufgefunden werden. D.h. ein freilaufender Hund, aber weit und breit kein Besitzer in Sicht. Bei Katzen gestaltet sich diese Definition oftmals schwierig, da es auch herrenlose, freilebende Katzen gibt. Hier ist eine Kennzeichnung mittels Transponder oder Tätowierung ein Hinweis auf einen Besitzerhintergrund.
Fundtiere werden sechs Monate lang auf unserer Internetseite präsentiert, da dies die Frist ist, die ein Besitzer Anspruch auf sein Tier hat. Hier verhält sich der Gesetzgeber wie bei einer Sache, dh Fundsache. Da es sich aber um Lebewesen handelt kommen wir direkt zur nächsten Definition:

Die Pflegestelle:
Bei unseren Fotos von Fundtieren findet sich vereinzelt die Bezeichnung „auf Pflegestelle“. Diese Tiere sind nicht mehr zu vermitteln. Folgende Situationen erhalten die Benennung „auf Pflegestelle“:

Fall1: Ein Fundtier, zu dem sich kein Besitzer meldet, darf erst nach sechs Monaten an neue Besitzer vermittelt werden. Vermisst jedoch jemand sein Tier, setzt er alles daran, es zu finden, so dass speziell Fundhunde meist schon innerhalb weniger Stunden oder Tage einem Besitzer zugeordnet werden können. Erscheint keine Vermisstenmeldung bzw meldet sich kein Besitzer, so schwindet die Wahrscheinlichkeit, daß dieses Tier gesucht wird.
Anstatt einen Hund oder eine Katze nun sechs Monate im Tierheim zu lassen und dann erst zur Vermittlung freizugeben, vermitteln wir in Absprache mit dem Veterinäramt diese Tiere bereits in der Sechs-Monats-Frist, mit dem Hinweis an die neuen Besitzer, das Tier wieder zurückgeben zu müssen, sollte sich doch noch bis zu einem halben Jahr nach dem Auffinden ein Besitzer melden.
Um diesem möglichen Besitzer sechs Monate lang die Chance zu geben, sein Tier zu finden, belassen wir trotz bereits erfolgter Vermittlung die Fundanzeige mit Bild die vollen sechs Monate auf unserer Internetseite, benennen das Tier aber als „auf Pflegestelle“ - sprich: es ist nicht mehr zu vermitteln, da es bereits eine neue Familie hat.

Fall2: Wird ein Tier vermittelt, das keiner Sechs-Monats-Frist unterliegt (zur Vermittlung abgegebene Tier zum Beispiel), so geben wir den Interessenten eine Eingewöhnungszeit von zwei Wochen, damit sich Mensch und Tier im neuen Zuhause kennenlernen können. Erst danach machen wir den endgültigen Vertrag. Für diese zwei Wochen der Probezeit lassen wir diese Tiere auch noch im Internet, benennen aber auch sie als „auf Pflegestelle“. Das heißt auch sie sind nicht mehr zu vermitteln. Der Hintergrund ist hier rein technisch: Kommt es doch nicht zur Übernahme des Tieres, müssen wir lediglich den Status „Pflegestelle“ löschen und nicht die vollständige Datei neu hochladen.

Abgabetiere sind aus Privathaushalten abgegebene Tiere. Das heißt der bisherige Besitzer gibt das Tier bei uns ab und zur Vermittlung frei. Hier entfällt
eine Sechs-Monats-Frist, da der ehemalige Besitzer das Tier ja bewusst abgegeben und damit sein Recht am Besitz aufgegeben hat.

Vermittlungstiere sind Tiere, die wir zur Unterstützung anderer Tierschutzorganisationen bei uns unterbringen und vermitteln. Als Tierheim haben wir recht große Kapazitäten, so dass wir hier gerne privat aktive Tierschützer als auch mengenmäßig überrollte ausländische Tierschutzorganisationen unterstützen. Wohl nicht unbekannt ist die Situation in Rumänien, wo Kopfgelder für getötete Straßenhunde vergeben werden und Hunde nur zwei Wochen nach Ankunft im Tierheim getötet werden. Hier gibt es aufgrund der Vielzahl der Tiere ganze Tierheim-Farmen, deren Unterstützung in einem wohlhabenden Land wie Deutschland unstrittig angezeigt ist. Die Unterstützung von Tierschutzorganisationen außerhalb der EU ist schwierig, da die nach Deutschland verbrachten Tiere strenger Einreisebestimmungen und Quarantänevorschriften im Herkunftsland unterliegen, deren Einhaltung für den ohnehin schon unterstützungsbedürftigen Absender kostspielig ist. Hier bleibt nur die finanzielle Unterstützung.

Zurück nach oben


Als zugelassenes Tierheim und anerkannter gemeinnütziger Verein (Tierschutz- und Wildgehegeverein im Tierzentrum) unterstützt das Tierzentrum die Vermittlung und Versorgung von herrenlosen Tieren. Fundtiere zahlreicher Kommunen werden im Tierheim im Tierzentrum aufgenommen und deren Besitzer versucht ausfindig zu machen. Ist das Tier ausgesetzt worden oder holt der Besitzer es nicht innerhalb von sechs Monaten ab, so sucht das Tierheim neue liebevolle Besitzer. Der Klassiker ist leider immer wieder der angeleinte Hund am Autobahnparkplatz oder die „plötzliche“ neue Wohnung, in der man keine Tiere halten darf. Alle Tiere werden nach medizinischer Quarantäne geimpft, entfloht und entwurmt. Die zu vermittelnden Hunde sind in unserer Hundepension untergebracht, die Katzen haben ein eigenes Haus auf dem Grundstück des Tierzentrums mit großem Freigehege. Neu auf unserem Gelände: das Nagergehege mit vielen Versteckmöglichkeiten und Auslauf für zahlreiche Kaninchen.

 

 

Impressum