Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Zu Gesprächen über unsere Hunde, die in unserem Tierheim zur Vermittlung stehen, sind wir zu diesen Zeiten gerne für Sie erreichbar:
Do & Fr 15-18 Uhr
Sa und So 10-13 Uhr
Zur Vereinbarung eines Vermittlungsgesprächs erreichen Sie Frau Irmgard Pape per Tel. 06051 5387887 oder persönlich in unserem Ladencafe Zum fröhlichen Tier im 1. OG des Tierzentrums Gelnhausen.

 


ABGABETIER

am 25.03.2020

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, weiß mit getigerten Flecken, 4-5 Jahre alt.

Das ist "Alfred" (so haben wir ihn genannt). Alfred ist nicht krank. Alfred fällt nur um, sobald er Kontakt mit dem Mensch hat. Mit anderen Worten, er ist wahnsinnig verschmust. Alfreds Besitzer sind irgendwann fort gezogen und haben ihn zurück gelassen. Bis heute haben sich Nachbarn um ihn gekümmert, nur kann sich niemand von ihnen endgültig um ihn kümmern. So haben sie gemeinsam entschieden, dass Alfred ein ECHTES Zuhause bekommen sollte. Und so ist er zu uns gekommen. 

Wenn Sie einen Begleiter für die nächsten Jahre suchen und Sie sich etwas in Alfred verliebt haben, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Alfred hat die Nummer 4900.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 03.03.2020

Hasselroth-Neuenhaßlau, Industriegebiet (hinter Netto)

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz/weiß, ca. 6 Monate. Keine Kennzeichnung.

"Luna", so haben wir sie genannt, wurde uns mit Vergiftung gebracht. Wir gehen davon aus, dass Luna wilder Herkunft ist, denn nachdem sie genesen war, ist sie sprichwörtlich "die Wände hoch". 

Inzwischen ist Luna ein paar Tage bei uns. Sie hat sich enorm zu ihrem Vorteil verändert und ist ein so süßes Katzen-Mädchen. Sie redet viel und lässt sich auch schon anfassen. Luna geht nicht mehr die Wände hoch, faucht nicht, flüchtet nicht, beißt und katzt nicht und wird bestimmt einmal eine ganz große Schmusekatze.  

Wir sind uns einig, dass Luna ein schönes Zuhause verdient und bestimmt eine tolle Lebensbegleiterin wird.

Da wir nicht davon ausgehen, dass Luna bisher ein Besitzer hatte, suchen wir nun nach einem "Dosenöffner" mit einem lebenslangem Luna-Couch-Plätzchen.

Wenn Sie Luna diese Chance geben möchten, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Luna hat die Nummer 4889.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 10.03.2020

in Rodenbach, Fuldaer Straße

Kater, männlich, kastriert, EKH, weiß/getigert, ca. 2 Jahre alt. Keine Kennzeichnungen.

"Alan", so haben wir Ihn genannt, wurde uns gebracht, da er scheinbar einen Unfall hatte. Er hatte einen ausgekugelten Oberschenkel. Diese Unfallfolge haben wir bereits am 2. Tag seines Aufenthaltes operativ behoben. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut, er ist nicht lebensgefährlich verletzt. Alan ist ein freundlicher Kater, der sich ganz geduldig seinen Behandlungen hingibt.

Wenn Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Alan hat die Nummer 4895.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 06.03.2020

Alsfeld, Aussiedlerhof Nordstraße

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, getigert/weiß, ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnungen.

"Steve", so haben wir ihn genannt, wurde herrenlos aufgefunden und ist nun bei uns. Der kleine Herzensbrecher ist wohl auf, sehr aufmerksam, verschmust und verspielt. Steve ist wirklich zum knutschen.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Steve hat die Nummer 4891.

 

Pflegestelle 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 04.03.2020

Maintal-Wachenbuchen, Hintertor

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert, Alter: 10+ Jahre. Keine Kennzeichnung.

"Gerda", so haben wir sie genannt, wurde aufgefunden und zu uns gebracht, da sie überall gegen läuft und sich nicht orientieren kann. Gerda ist blind. Sonst scheint sie soweit ihrem Alter entsprechend fit zu sein. Derzeit ist sie sehr unsicher - kann natürlich nicht einschätzen, was gerade mit ihr geschieht.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Gerda hat die Nummer 4890.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

02.03.2020

Katze, weiblich, kastriert, EKH, getigert, 11 Jahre alt.

Abby wurde heute von ihrer Besitzerin bei uns abgegeben, da diese umziehen musste und keine Wohnung mit erlaubter Tierhaltung gefunden hat.

Abby ist derzeit noch sehr durcheinander. Erzählt aber von ihrem Leid und ist sehr brav.

Sollten Sie noch ein Plätzchen für den Lebensabend dieser lieben Katze haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Abby hat die Nummer 4887.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.02.2020

Alsfeld, Beerenwiese

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, weiß mit getigerten Flecken, ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Capona", so haben wir sie genannt, wurde mit ihren beiden Geschwistern und, wie wir annehmen, Mutter aufgefunden. Alle scheinen sie aus wildlebender Herkunft zu sein. Auch Capona ist eine ganz tolle Katze, die derzeit nur noch sehr unsicher ist. Aber auch das wird sie bald verlieren.

Da wir nicht davon ausgehen, dass die kleine Familie vermisst wird, werden wir nun ein schönes Zuhause für alle suchen. 

Wenn Sie sich nun in Capona und/oder einer anderen Katze aus ihrer Familie verliebt haben, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Capoa hat die Nummer 4885.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.02.2020

Alsfeld, Beerenwiese

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, tricolor, ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Candy", so haben wir sie genannt, wurde mit ihren beiden Geschwistern und, wie wir annehmen, Mutter aufgefunden. Alle scheinen sie aus wildlebender Herkunft zu sein. Candy nimmt bereits all ihren Mut zusammen und lässt sich schmusen. Sie ist dabei zwar vorsichtig, aber musen darf man sie sofort mit größter Hingabe. Wirklich süss!

Da wir nicht davon ausgehen, dass die kleine Familie vermisst wird, werden wir nun ein schönes Zuhause für alle suchen. 

Wenn Sie sich nun in Candy und/oder einer anderen Katze aus ihrer Familie verliebt haben, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Candy hat die Nummer 4884.

Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.02.2020

Alsfeld, Beerenwiese

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, tricolor, ca. 1-2 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Cosima", so haben wir sie genannt, wurde mit ihren, wie wir annehmen, 3 Jungen aufgefunden. Alle scheinen sie aus wildlebender Herkunft zu sein. Cosima ist eine sehr hübsche Katze, die nur leider noch sehr scheu ist. 

Da wir nicht davon ausgehen, dass die kleine Familie vermisst wird, werden wir nun ein schönes Zuhause für alle suchen. 

Wenn Sie sich nun in Cosima und/oder einer ihrer Jungen verliebt haben, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Cosima hat die Nummer 4883.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.02.2020

Alsfeld, Beerenwiese

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, rot/weiß, ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Chip", so haben wir ihn genannt, wurde mit seinen beiden Geschwistern und, wie wir annehmen, Mutter aufgefunden. Alle scheinen sie aus wildlebender Herkunft zu sein. Chip ist ein sehr hübscher Kater, der sicher nicht lange Zeit benötigen wird, bis ihm seine Schmuseeinheiten wichtiger werden, als seine Angst ist.

Da wir nicht davon ausgehen, dass die kleine Familie vermisst wird, werden wir nun ein schönes Zuhause für alle suchen. 

Wenn Sie sich nun in Chip und/oder einer anderen Katze aus seiner Familie verliebt haben, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Chip hat die Nummer 4882.

auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 27.02.2020

Rodenbach, Ladenstraße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz/weiß, ca. 3-5 Jahre alt. Nicht gekennzeichnet.

"Jana", so haben wir sie genannt, wurde letzte Nacht krampfend aufgefunden und zu uns gebracht. Jana scheint sich, wie in letzter Zeit viele, mit Mäusegift vergiftet zu haben. Sie ist in Behandlung. Morgen werden wir mehr wissen.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Jana hat die Nummer 4881.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 26.02.2020

Alsfeld-Lingelbach, Rimbergstaße

Kater, männlich, kastriert, EKH, schwarz, 15+ Jahre alt. Tätowiert.

"Leo", so haben wir ihn genannt, wurde in einem schlechten Zustand aufgefunden. Er hat mehrere eitrige Wunden, die sich bereits in haarloser Umgebung ausbreiten.

Die Tätowierung wurde an Tasso gemeldet. Es wird versucht, die gemeldeten Besitzer zu erreichen. 

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen oder evtl. kennen Sie Leo aus der Nachbarschaft, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Leo hat die Nummer 4880.

Auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.02.2020

Willingshausen-Wasenberg, Schulweg

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, silber-weiß getigert, ca. 8-10 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Jule", so haben wir sie genannt, läuft bereits seit mehreren Tagen am Fundort umher. Sie ist sehr verschnupft und dünn. Insgesamt macht sie bereits äußerlich einen kränklichen Eindruck.

Jule wird derzeit stationär medizinisch versorgt, ist insgesamt eine freundliche, nette Katze. Im Augenblick ist sie jedoch eher mit sich selbst beschäftigt, was auch völlig normal ist.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Jule hat die Nummer 4873.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 20.01.2020

Schlüchtern, Obertorstraße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert, ca. 4-5 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Molly", so wurde sie von den Findern genannt, fand sich in Schlüchtern bei den Findern ein und wollte nicht mehr gehen. Dort ist sie bis heute.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Wir werden den Kontakt zu den Findern herstellen.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

12.02.2020

"Sunny", Kater, kastriert, EKH, rot-weiß, ca. 1-2 Jahre alt.

Sunny wurde als Bauernhofkatze geboren und ist dann von Katzenliebhabern durchgefüttert worden. Nun ist es aber Zeit für ein richtiges Zuhause. Und so kam er zu uns. Sunny ist ein Zuckerstückchen von Kater. Er gibt sich sehr sensibel und verschmust. Jeder Kontakt mit ihm lädt zum "Dauerknutschen" ein.

Wenn Sie Sunny ein schönes Zuhause für den Rest seines jungen Lebens anbieten können und möchten, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Sunny hat die Nummer 4872.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.02.2020

Bad Soden-Salmünster, verlängerte Weinstraße im Feld

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 10-12 Jahre alt. Tätowiert, nicht registriert - Anfrage beim Tierarzt, der eine solche Kombination tätowiert, ist im Gang.

"Penny", so haben wir sie genannt, scheint schon länger unterwegs zu sein. Sie hat Bärenhunger, ist ziemlich dünn und ihr Fell ist verfilzt. Penny ist eher eine zierliche Katze, die sehr verschmust und scheinbar froh ist, wieder im Warmen zu sein. Sie sitzt in ihrer Box und tritt fröhlich mit ihren Pfötchen im Milchtritt hin und her.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Penny hat die Nummer 4871.

Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.01.2020

Biebergemünd-Wirtheim, Mühle

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH-Mix, creme, ca. 1 Jahr alt, keine Kennzeichnung.

Der junge Kater wurde aufgefunden und befindet sich beim Finder.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Wir werden dann den Kontakt zum Finder herstellen.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

27.01.2020

Nidderau-Heldenbergen, Siemensstraße vor Aldi Süd

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, smoke, ca. 3-5 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Emely", so haben wir sie genannt, wird seit Oktober 2019 ständig vor dem Aldi Süd gesichtet und auch gefüttert. Alle Möglichkeiten Kontakt mit Besitzern aufzunehmen, blieb erfolglos. Nun wurde sie zu uns gebracht, der Aufenthalt zwischen fahrenden Autos ist auf Dauer zu gefährlich.

Emely ist gut gepflegt und sogar etwas dicki. Sie wurde von Kunden und Passanten stets gut gefüttert. Evtl. hat sie sich tagsüber die Zeit dort vertrieben und ist abends nach Hause gegangen. Aber hierzu fehlt jeder Hinweis.

Sollten Sie hier Ihre Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Emely hat die Nummer 4863.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.01.2020

Bad Soden-Salmünster (Mernes), Hohlweg

Kater, männlich, kastriert, EKH, rot-weiß, 10+ Jahre alt. Keine Kennzeichnung. Hat KEINE Zähne mehr.

"Freddy", so haben wir ihn genannt, ist bereits seit November 2019 auffällig geworden. In der gesamten Nachbarschaft kennt Freddy scheinbar niemand, sodass er nun zu uns gebracht wurde.

Freddy hat richtig dicke Katerbacken, die eigentlich darauf schließen lassen, dass er nicht kastriert ist. Wir denken, dass die Kastration erst im fortgeschrittenen Alter gemacht wurde und ggf. noch gar nicht so lange her ist.

Grundsätzlich ist Freddy ein sehr schmusiger Kater, der jedoch eine im augenblick noch niedrige Reizschwelle hat. Seine Geduld ist schnell zu Ende. Die Eingangsuntersuchung war ja erst ok, aber "das hätte auch schneller gehen können". :-)

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Freddy hat die Nummer 4861.

[Flyerdruck]


ABGABETIER

am 15.01.2020

Katze, weiblich, kastriert, EKH, schwarz mit weiß, ca. 10+ Jahre alt.

"Lina", so haben wir sie genannt, wurde vor einiger Zeit von ihren Besitzern zurück gelassen, als diese umgezogen sind. Eine Nachbarin hat sie nun längere Zeit versorgt, kann sich nun aber nicht mehr um sie kümmern. 

Lina ist eine recht zierliche Katze, die sehr verschmust ist. Das Katzen-Ömchen sucht jetzt nach einem gemütlichen Plätzchen, wo sie bis ans Ende ihrer Tage bleiben kann. Nachdem sie in der Vergangenheit das Pech hatte zurückgelassen worden zu sein, wünschen wir ihr nun das doppelte Glück. Sie wird es danken. 

Sollten Sie noch ein gemütliches Plätzchen für eine sehr liebe ältere Katze haben, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Lina hat die Nummer 4854.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 07.01.2020

Schöneck-Büdesheim, im Feld zwischen Büdesheim und Karben

Kater, männlich, kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 2-3 Jahre alt. Keine Kennzeichnung. Kieferschiefstellung - kann das Mäulchen nicht schließen. 

"Bruno", so haben wir ihn genannt, ist ein sehr lieber und grundsätzlich gepflegter Kater. Er ist recht dünn. Als er zu uns kam, war eine Kieferschiefstellung auffällig, die zunächst vermuten ließ, dass er einmal einen Unfall gehabt hätte. Von dieser Fehlstellung ist nun nichts mehr zu sehen. Ggf. war es nur eine Schwellung in Folge einer Prellung, die nun zurück gegangen ist.  

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Bruno hat die Nummer 4847.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 06.01.2020

Wächtersbach, Globus Parkplatz

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert, ca. 1 Jahr alt. Keine Kennzeichnung.

"Mary", so haben wir sie genannt, wurde in einem Karton aufgefunden - nass und krampfend. Die Finder brachten sie zu uns.

Mary ist scheinbar vergiftet worden. Sie wird medizinisch behandelt und extra warm gehalten.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Mary hat die Nummer 4844.

auf Pflegestelle

 

Sie ist sehr ängstlich, aber es geht ihr viel besser

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 01.01.2020

Jossgrund, Auratalstraße im Wald

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, getigert-weiß, ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Destiny" so haben wir sie genannt, wurde zusammen mit ihren 2 Schwestern aufgefunden und zu uns gebracht. Noch sind sie sehr scheu. Soweit sind sie gesund und munter.

Wir gehen eher nicht davon aus, dass sie vermisst werden. Sollte dies wider erwarten der Fall sein, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Destiny hat die Nummer 4837.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 01.01.2020

Jossgrund, Auratalstraße im Wald

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, schwarz-weiß (viel schwarz im Gesicht), ca. 6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Daisy" so haben wir sie genannt, wurde zusammen mit ihren 2 Schwestern aufgefunden und zu uns gebracht. Noch sind sie sehr scheu. Soweit sind sie gesund und munter.

Wir gehen eher nicht davon aus, dass sie vermisst werden. Sollte dies wider erwarten der Fall sein, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Daisy hat die Nummer 4836.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 17.12.2019

Büdingen-Eckartshausen, Hirschgasse

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert mit rot, Alter: 13+ (hat nur noch wenige Zähne). Keine Kennzeichnung

"Yule", so haben wir sie genannt, wurde aufgefunden, da sie bei den Findern den Eindruck erweckte, gesundheitliche Betreuung zu benötigen. Yule ist im Allgemeinen ziemlich fit, nur bereits im fortgeschrittenen Alter. Sonst ist sie zugänglich und geduldig.

Wenn Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Yule hat die Nummer 4812.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 13.12.2019

Erlensee, Auf der Benne (nähe Toom Baumarkt)

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, weiß mit rot, ca. 1 Jahr alt.

"Sydney", so haben wir sie genannt, wollte ständig in das Haus des Finders einsteigen. Wenn sie dann einmal erfolgrich eingedrungen war, wollte sie nicht mehr raus. Da der Finder nicht vor hatte sich eine Katze anzuschaffen, brachte er sie zu uns.

Sydney ist sehr lieb und verschmust. Was auch immer sie dazu brachte sich ein neues Zuhause suchen zu wollen, wissen wir ja leider nicht. 

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Sydney hat die Nummer 4809.

auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 05.12.2019

Schlüchtern, Alte/Neue Hohenzeller Straße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, BKH, lilac, geb. April 2010.

"Cora", so haben wir sie genannt, wurde völlig verschnupft und verzottelt aufgefunden. Scheinbar ist sie bereits länger unterwegs. Sie ist gechippt, jedoch noch immer auf ihre Züchterin registriert. Die Züchterin hat versucht, den derzeitigen Besitzer ausfindig zu machen, aber nach der Vermittlung von ihr wurde sie bereits weiter vermittelt ohne Notiz des neuen Besitzernamens.

Cora ist eine typisch liebe BKH. Sie ist sehr verschmust, geduldig und trotz des Schnupfens geht es ihr sehr gut. Sie wird medizinisch behandelt.

Wenn Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Cora hat die Nummer 4797.

auf Pflegestelle

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 11.12.19

Bad Soden-Salmünster, Gutenbergstraße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz, ca. 1 Jahr alt. Keine Kennzeichnung.

"Alisa", so haben wir sie genannt, wurde uns gebracht - sie hatte scheinbar einen Autounfall. Ihr Becken ist gebrochen, sie erhält medizinische Versorgung. Alisa ist zugänglich und gepflegt.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Kätzchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Alisa hat die Nummer 4807.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 26.11.2019

Steinau, Brüder-Grimm-Straße

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz, ca. 1/2 - 1 Jahr alt. Sie hatte ein "Gummihalsband" mit Reflektor um. Sonst keine Kennzeichnung.

"Josy", so haben wir sie genannt, wurde aufgefunden und von den Findern zu uns gebracht. Sie ist eine sehr schlanke, hochgewachsene Katze (evtl. ein orientalischer Mix), sehr lieb, geduldig und verschmust. Sie ist gepflegt und in einem guten Ernährungszustand.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Josy hat die Nummer 4788.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


ABGABETIER

vom 15.11.2019

Herbst-Rasselbande von einem Bauernhof (2 Kätzchen und 2 Katerchen)

Katerchen Nr.1 "Eetu". Kater, männlihch, nicht kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 10 Wochen alt.

Die vier noch sehr scheuen Kätzchen und Katerchen wurden von einem Bauernhof an uns abgegeben. Noch sind sie sehr ängstlich, jedoch begreifen sie jeden Tag mehr, dass wir ihnen Gutes wollen und immer lecker Essen bringen. Ihre Scheu wird sich bald gelegt haben.

Sollten Sie ein  bezaubertes Katzenkind bei sich aufnehmen wollen, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Eetu hat die Nummer 4782.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir kleine Katzen nur zu Zweit oder aber zu schon einer jungen vorhandenen Katze abgeben.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 01.11.2019

Freigericht-Somborn, Hanauer Straße

Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, schwarz-weiß, ca. 1 Jahr. Keine Kennzeichnung

Die Katze wurde am 14.11.2019 bei uns als gefunden gemeldet. Sie befindet sich seit ca. 01.11.2019 beim Finder.

Das Katzenmädchen ist sehr zugänglich, verschmust und hatte vor kurzem Junge. Leider ist den Findern nicht klar, ob sie noch Junge hatte, als sie aufgefunden wurde. Sie wurde seit Auffinden in der Wohnung gehalten.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen oder wissen, wo die Katze beheimatet ist, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Wir werden dann den Kontakt zum Finder vermitteln.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 13.11.2019

Sinntal, Waldstück Marjoss/Jossa

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, weiß/schwarz, ca. 7 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Charly", so haben wir ihn genannt, ist bei Waldarbeiten auffällig geworden und am 3. Tag eingefangen und zu uns gebracht worden. Charly ist total ausgehungert, schmutzig und macht nicht gerade den Eindruck, als wäre er vor ein paar Tagen erst bei seinen Besitzern entlaufen. Der Kontakt zum Mensch ist ihm wohl nicht fremd, er scheint aber bereits länger wild zu leben.  

Sollte es doch Besitzer geben, die ihn hier wieder erkennen, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Andernfalls möchten wir Charly in ein gutes Zuhause vermitteln, da wir davon überzeugt sind, dass er bald zu einem sehr zutraulichen Schmuser wird. Charly hat die Nummer 4776.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 13.11.2019

Steinau im Feld, Richtung Erlebnispark

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, schwarz-weiß, ca. 1 Jahr alt. Keine Kennzeichnung.

"Betty", so haben wir sie genannt, wurde etwas abgelegen aufgefunden. Die Finder nahmen sie bereits am 11.11.2019 zu sich und brachten sie heute zu uns.

Betty ist eine erst etwas schüchterne, aber sehr liebe und schmusige Katze. Grundsätzlich ist sie gepflegt und in einem guten Ernährungszustand.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Betty hat die Nummer 4773.

auf Pflegestelle

 

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 12.11.2019

Schöneck-Oberdorfelden, Finkenweg

Kater, männlich, kastriert, EKH, rot-weiß, ca. 3-5 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Barry", so haben wir ihn genannt, wurde krampfend aufgefunden. Barry hat sich wohl vergiftet. Er wird medizinisch behandelt. Bitte erschrecken Sie nicht, wenn Sie das Foto sehen, er wurde ruhig gestellt, damit er nicht mehr krampft.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Barry hat die Nummer 4772.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 09.11.2019

Birstein, Zum Aal

Katze, weiblich, kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 6 Jahre alt.

"Käthe", so haben wir sie genannt, wurde zunächst aufgefunden und zu uns gebracht. Die Recherchen ihrer Tätowierung im Ohr ergaben, dass sie im Rahmen einer Kastrationsaktion von Wildkatzen kastriert und tätowiert wurde. Käthe ist aber so lieb und schmusig, dass wir ihr gerne ein schönes Zuhause gönnen würden.

Sollte Käthe also bisher nicht ohnehin bereits irgendwo eingezogen sein, würden wir sie gerne vermitteln. Ist es jedoch so, dass Käthe schmerzlich in ihrem Zuhause vermisst wird, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Käthe hat die Nummer 4769.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 04.11.2019

Bad Orb - Fußgängerzone

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, tricolor, ca. 1-1,5 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Lissy" so haben wir sie genannt, wurde in Bad Orb aufgefunden. Lissy ist ziemlich ängstlich, aber auch schnell sehr schmusig. Vom Fell her fasst sie sich an, als ob sie bereits länger draußen ist. Sonst ist sie fit und sehr brav.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Lissy hat die Nummer 4763.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.10.2019

Großkrotzenburg, Eichendorfstraße.

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, rot/weiß, ca. 1 Jahr alt. Keine Kennzeichnung.

"Elton", so haben wir ihn genannt, ist den Findern hinterher gelaufen und wollte sich nicht mehr abwimmeln lassen. Er ist sehr zutraulich und schmusig. Elton wurde nun bei uns abgegeben und er hatte GROSSEN Hunger und vor allem Durst. Nun schläft er sich erst einmal richtig in Sicherheit aus.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Elton hat die Nummer 4751.

auf Pflegestelle

  

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.10.2019

Schlüchtern, Gundhelmer Straße

Kater, männlich, noch nicht kastriert, EKH, rot/weiß, ca. 5 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Keno", so haben wir ihn genannt, wurde in der Garage der Finder aufgefunden. Da er schnupfte und blutig nieste, brachten die Finder ihn zu uns.

Keno wird medizinisch behandelt, er ist trotz allem quirlig, schmusig und auch schnell zum zocken bereit. Es geht ihm eigentlich sehr gut.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Keno hat die Nummer 4747.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.10.2019

Steinau-Ulmbach, Hauptstraße

Letztes Mitglied unserer kleinen bei uns abgegeben Gang - "Rosanna" (das Prinzesschen in der Gang):

Rosanna, Katze, weiblich, nicht kastriert, EKH, getigert, ca. 4-5 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

Alle 4 Katzenkinder scheinen den menschlichen Umgang noch nicht gewöhnt zu sein. Grundsätzlich wollen sie niemanden fressen, sind aber noch sehr ängstlich. Aber auch das gibt sich von Tag zu Tag.

Da wir hier nicht davon ausgehen, dass diese Kätzchen vermisst werden, suchen wir nun ein schönes Zuhause für die Kleinen.

Wenn Sie sich in die kleine Gang bzw. ihre Mitglieder verschossen haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Rosanna hat die Nummer 4749.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.10.2019

Steinau-Ulmbach, Hauptstraße

Nächstes Mitglied unserer kleinen bei uns abgegeben Gang - "Steve":

Steve, Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 4-5 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

Alle 4 Katzenkinder scheinen den menschlichen Umgang noch nicht gewöhnt zu sein. Grundsätzlich wollen sie niemanden fressen, sind aber noch sehr ängstlich. Aber auch das gibt sich von Tag zu Tag.

Da wir hier nicht davon ausgehen, dass diese Kätzchen vermisst werden, suchen wir nun ein schönes Zuhause für die Kleinen.

Wenn Sie sich in die kleine Gang bzw. ihre Mitglieder verschossen haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Steve hat die Nummer 4744.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 24.10.2019

Steinau-Ulmbach, Hauptstraße

Bei uns abgegeben wurde eine kleine Gang, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen. Beginnen wir mit "Bobby":

Bobby, Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, getigert, ca. 4-5 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

Alle 4 Katzenkinder scheinen den menschlichen Umgang noch nicht gewöhnt zu sein. Grundsätzlich wollen sie niemanden fressen, sind aber noch sehr ängstlich. Aber auch das gibt sich von Tag zu Tag.

Da wir hier nicht davon ausgehen, dass diese Kätzchen vermisst werden, suchen wir nun ein schönes Zuhause für die Kleinen.

Wenn Sie sich in die kleine Gang bzw. ihre Mitglieder verschossen haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Bobby hat die Nummer 4743.

Pflegestelle 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 23.10.19

Bad Orb, Molkebergparkplatz

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 6-12 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Jimmy", so haben wir ihn genannt, ist seit Anfang Oktober in der Gegend gesichtet worden und ist seit nun 3 Wochen beim Finder gewesen. Alle Unternehmungen den Besitzer ausfindig zu machen, sind scheinbar gescheitert.

Jimmy ist ein sehr netter freundlich verschmuster Kater. Wir gehen nicht davon aus, dass er wild geboren ist.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Jimmy hat die Nummer 4740.

Bei den Findern auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 22.10.2019

Schlüchtern-Gomfritz, auf dem Feld

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 15 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Traudel", so haben wir sie genannt, ist aufgefunden und zu uns gebracht worden. Traudel ist total verfloht, ihr Fell verfilzt, ihre Augen entzündet. Sie ist ausgetrocknet und abgemagert. Traudel ist sehr unruhig. Aus diesem Grund war ein Foto nur "mit Hand" möglich. 

Sie wird medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Traudel ist sehr zugänglich und schmusig. 

Sollten Sie Traudel kennen oder hier Ihre lang vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Traudel hat die Nummer 4738.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 06.10.2019

Bad Soden-Salmünster, Eckardroth, Stiftungsstraße

Kater, männlich, nicht kastriert, EKH, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 4-5 Jahre alt. Keine Kennzeichnung.

"Matze", so haben wir ihn genannt, wurde in o. g. Straße aufgegriffen und zu uns gebracht. Er ist fit und sehr entspannt. Matze genießt derzeit noch die Vollpension, denn Fressen steht ganz oben und wenn man sich den Bauch erst richtig vollgeschlagen hat, drückt es einem sowieso die Augen zu. Also entspannt er und hält ein tiefes Schläfchen.

Matze ist sehr zugänglich und verschmust. Er scheint nicht "wild" zu leben.

Sollten Sie hier Ihren vermissten Kater wieder erkennen, melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen. Matze hat die Nummer 4721.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 28.09.2019

Jossgrund-Lettgenbrunn, Egerländer Weg/Karlsbader Straße

Kater, männlich, nicht kastriert, schwarz mit weißen Pfoten, EKH, ca. 6 Monate alt. Nicht gekennzeichnet.

"Thor", so haben wir ihn genannt, wurde aufgegriffen, da er schlapp schien. Thor ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wild geboren und hat überhaupt keinen Vertrag mit dem Mensch. 

Sollten Sie doch Widererwarten Ihren vermissten Kater hier wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Thor hat die Nummer 4714.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.09.2019

Alsfeld (keine weitere Angabe vorliegend)

Katze, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert, EKH, getigert mit weiß, ca. 5-6 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Lulu", so haben wir sie genannt, wurde mit Juli (evtl. Schwester) aufgegriffen. 

Lulu ist ebenfalls sehr zurückhaltend und wohl den Umgang mit dem Mensch nicht so gewohnt. Auch sie soweit gesund und munter. Der Rest gibt sich sicher schnell.

Sollten Sie hier Ihre vermisste Katze wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Lulu hat die Nummer 4698.

auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.09.2019

Schöneck, im Feld liegend

Katze, weiblich, wahrscheinlich nicht kastriert, EKH, getigert, ca. 4 Monate alt. Keine Kennzeichnung.

"Malina", so haben wir sie genannt, wurde in Seitenlage im Feld gefunden. Sie scheint eher wilder Herkunft, ist den Umgang mit dem Mensch nicht gewohnt. Sie wurde wohl vom Auto erwischt, wird medizinisch versorgt und ist auf dem Weg der Besserung.

Wir gehen nicht davon aus, dass sie vermisst wird. Sollte Sie doch ein Zuhause haben, dann melden sich die Besitzer bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Malina hat die Nummer 4700.

auf Pflegestelle

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

gebracht am 26.05.2018

Kater, männlich, EKH, schwarz, nicht kastriert, ca. 5 Jahre alt. Nicht gechipt oder tätowiert.

Der Kater befindet sich seit bereits 1,5 Jahren in den Kinzigauen in Richtung Meerholz und lebt unter Büschen ohne Schutz. Anfangs waren es zwei Katzen, eine wurde leider derzeit überfahren. Er wurde seit dieser Zeit von einem Herrn gefüttert, ließ sich anfangs nicht anfassen, inzwischen konnte er ihn streicheln. Da nun der Kater sein Futter durch einen Waschbären streitig gemacht bekommt, der sich ebenfalls dort „einnistete“, fing der Herr den Kater jetzt ein und brachte ihn zu uns.

Er ist derzeit noch sehr verstört und noch nicht zutraulich. Das gibt sich sicher in den nächsten Tagen.

Sollte er widererwarten doch Besitzer haben, bitten wir darum, dass sie sich im Tierzentrum Gelnhausen melden. Er hat die Nummer 4108.

[Flyerdruck]


Gefunden

Dieser Kater ist im Juli 2017 in Willingshausen in der Friedrich-Steinmeyer-Straße zugelaufen.

Die Finder haben sich nach Besitzern in der Nachbarschaft erkundigt.

Er ist noch sehr ängstlich aber mit Geduld wird er bestimmt Zutraulich.

Er hat keinen Chip und keine Tätowierung.

Er wartet im Tierzentrum in Gelnhausen mit der Nummer 3901 auf seine Besitzer.

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke

Katze

EKH

weiblich

ca. 1 Jahr

kein Chip/kein Täto

Datum der Annahme: 25.11.2016

Tiernummer: 3536

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

männlich

nicht kastriert

weiß-schwarz

ca 01.05.2016

kein Chip, kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3529

[Flyerdruck]


Fundkatze aus Schlüchtern

Katze

EKH

weiblich

schwarz-weiß

ca 3 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 17.11.2016

Nr 3528

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach-Rollshausen

Katze

EKH

Weiblich

Getigert mit weiß

Ca. 4 Jahre alt

Kein Chip / Kein Täto

Datum der Annahme : 04.11.2016

Nr. 3508

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schrecksbach

(Röllshausen)

Katze

EKH

Männlich, nicht kastriert

Getigert

ca. 4 Monate

Kein Chip/ kein Täto

Datum der Annahme: 06.10.2016

Nr. 3479

[Flyerdruck]


Fundtier aus Schöllkrippen


Katze

EKH 

Weiblich 

Schwarz-weiß

Ca . 1/2 Jahr alt 

Kein Chip / Kein Täto 

Datum der Annahme: 18.08.2015

Nr. 2935

[Flyerdruck]


Fundtier aus Steinau

gefunden am Schlüchterner Berg

Katze

weiblich unbekant ob kastriert

schwarz

ca 1,5 Jahre

kein Chip, Kein Täto

Annahme 13.3.2013

Nr 2042

 

[Flyerdruck]


Fundtier aus Mücke


Katze

EKH

männlich, nicht kastriert

schwarz

geb ca 1.5.2013

kein Chip, kein Täto

Annahme 11.07.13

Nr. 1564

[Flyerdruck]