Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Zu Gesprächen über unsere Hunde, die in unserem Tierheim zur Vermittlung stehen, sind wir zu diesen Zeiten gerne für Sie erreichbar:
Di - Fr 11-19 Uhr
Sa und So 10-13 Uhr
Montag Ruhetag
Zur Vereinbarung eines Vermittlungsgesprächs erreichen Sie Frau Irmgard Pape per Tel. 06051 5387887 oder persönlich in unserem Ladencafe Zum fröhlichen Tier im 1. OG des Tierzentrums Gelnhausen.

 


ABGABETIER

23.03.2019

Zwergkaninchen, weiß, männlich, wird noch kastriert, blaue Augen, ca. 2 Jahre alt.

"Mr. Wolke", so haben wir ihne genannt, wurde schon häufiger herum gereicht. Die letzte Besitzerin hat ihn vor 2 Monaten geschenkt bekommen, wusste nur das Geschlecht, hatte keine Ahnung, ob er kastriert ist und gab ihn wieder ab, da sie eine Allergie gegen das Tier entwickelte. Bisher lebte er im Käfig in einer Wohnung allein.

Wir suchen nun ein Top-Zuhause für Mr. Wolke, weil wir finden, dass er viel nachzuholen hat. Mr. Wolke ist ein solches Knuddel, man muss ihn einfach liebhaben. Dennoch, ein Zwergkaninchen ist kein Schmusetier und möchte artgerecht mit anderen Kaninchen gehalten werden.

Wenn Sie noch schönes Plätzchen für einen bald kastrierten Rammler in einer Kaninchengruppe haben, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Mr. Wolke hat die Nummer 4466.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 16.03.2019

Wächtersbach, Am Sandacker

Stallkaninchen, weiblich, schwarz/weiß.

"Miss Marple", so haben wir sie genannt, ist freilaufend aufgefunden und zu uns gebracht worden.

Sie ist ein zugänglicher Stallhoppler, es fehlt ihr nichts. Sie ist unverletzt und munter.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Stallkaninchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Miss Marple hat die Nummer 4462.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 07.03.2019

Bad Soden-Salmünster, Pacificusstraße

Zwergkaninchen, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert.

Emilia und Isabella, so haben wir sie genannt, sind zwei wunderschöne Zwergkaninchen-Mädchen. Sicher befand sich in der Verwandschaft ein Löwenköpfchen, denn der entzückende Halskragen der beiden, lässt diese Herkunft leicht erahnen.

Beide Kaninchen sind zugänglich und freundlich.

Sollte Sie Ihre vermissten Kaninchen hier wieder erkennen, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen.

Emilia und Isabella haben die Nummer 4455 und 4456.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.02.2019

Schöllkrippen, Schneppenbach Ortsausgang in Richtung Westerngrund

"Sepperl" und "Lisl", so haben wir die beiden genannt, wurden auf einer Wiese am Radweg gefunden, eingefangen und zu uns gebracht. Sepperl (weiß) ist männlich und nicht kastriert, Lisl (schwarz/weiß) ist sehr aufgeweckt, schon fast sportlich aktiv und ist weiblich. Ob sie kastriert ist, wissen wir nicht. Die beiden Rexkaninchen sind sehr zugänglich, friedlich und sehr neugierig. Es geht ihnen gut.

Sollten Sie hier Ihre vermissten Kaninchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Sepperl hat die Nummer 4446 und Lisl die Nummer 4447.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 21.12.2018

Im Feld bei Freigericht-Neuses

3 Glatthaar-Meerschweinchen, dreifarbig, weiblich, ca. 6 Monate alt.

Unsere 3 überlebenden Meerschweinchen (wir berichteten über die Tragödie in Facebook) erfreuen sich nun bester Gesundheit und möchten nun ein Zuhause finden, indem es ihnen sehr, sehr gut ergehen wird und sie den Rest ihres so furchtbar begonnen Lebens glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage verbringen dürfen. Sie sind noch recht scheu, aber wer möchte ihnen das übel nehmen.

Wenn Sie ein so wundervolles Meerschweinchen-Heim bieten können und möchten, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Die Drei haben die Nummer 4392, 4393 und 4394.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 07.11.2018

Bad Orb, Faulhaberstrasse auf Wiese

Kaninchen, männlich, nicht kastriert, Löwenköpfen-Mix, cremefarben, ca. 2 Jahre alt.

Der knuddelige Kaninchen-Bub ist bereits am 05.11.2018 aufgefunden worden. Er hatte eine beidseitige Augenerkrankung, die nun operiert wurde.

Sollten Sie Ihr vermisstes Kaninchen hier wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Er hat die Nummer 4363.

Auf Pflegestellen

[Flyerdruck]