Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Zu Gesprächen über unsere Hunde, die in unserem Tierheim zur Vermittlung stehen, sind wir zu diesen Zeiten gerne für Sie erreichbar:
Di - Fr 11-19 Uhr
Sa und So 10-13 Uhr
Montag und Feiertag geschlossen
Zur Vereinbarung eines Vermittlungsgesprächs erreichen Sie Frau Irmgard Pape per Tel. 06051 5387887 oder persönlich in unserem Ladencafe Zum fröhlichen Tier im 1. OG des Tierzentrums Gelnhausen.

 


GEFUNDEN

am 01.08.2019

Nidderau-Ostheim, Ostheimer Straße auf einer Grünfläche

Meerschweinchen, männlich, nicht kastriert, tricolor.

"Fritz", so haben wir ihn genannt, ist auf einer Grünfläche aufgefunden worden und ließ sich auch direkt ohne Probleme einfangen. Hier ist er sehr scheu und ängstlich.

Sollten Sie hier Ihr entwischtes Meerschweinchen-Bubchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Fritz hat die Nummer 4619.

[Flyerdruck]


ABGABETIERE

vom 15.07.2019

2 Meerschweinchen, männlich, noch nicht kastriert, braun mit wenig weiß & braun/weiß, 1,5 Jahre alt.

Tim & Tom wurden bei uns abgegeben, da sie sich untereinander nicht vertragen. Beide Tiere sind recht scheu, aber soweit gepflegt und gesund.

Sollten Sie auf der Suche nach männlicher Meerschweinchen-Verstärkung sein, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Tim & Tom haben die Nummer 4600 & 4601.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN bzw. ZUGELAUFEN

am 23.04.2019

Steinau-Majoss, Grabenstraße

Zwergkaninchen, weiblich, Löwenköpfchen, nicht bekannt, ob kastriert, weiß-grau, ca. 3-4 Jahre.

"Bernadette", so haben wir sie genannt, ist den Findern zugelaufen. Ggf. ist sie in der Nachbarschaft ausgebüchst und wird schon gesucht.

Die sehr freundliche Zwergkaninchen-Dame hat ein paar haarlose Stellen im Fell, ist sonst aber munter und wohl auf.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Zwergkaninchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Bernadette hat die Nummer 4499.

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 16.03.2019

Wächtersbach, Am Sandacker

Stallkaninchen, weiblich, schwarz/weiß.

"Miss Marple", so haben wir sie genannt, ist freilaufend aufgefunden und zu uns gebracht worden.

Sie ist ein zugänglicher Stallhoppler, es fehlt ihr nichts. Sie ist unverletzt und munter.

Sollten Sie hier Ihr vermisstes Stallkaninchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Miss Marple hat die Nummer 4462.

 

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 07.03.2019

Bad Soden-Salmünster, Pacificusstraße

Zwergkaninchen, weiblich, nicht bekannt, ob kastriert.

Emilia und Isabella, so haben wir sie genannt, sind zwei wunderschöne Zwergkaninchen-Mädchen. Sicher befand sich in der Verwandschaft ein Löwenköpfchen, denn der entzückende Halskragen der beiden, lässt diese Herkunft leicht erahnen.

Beide Kaninchen sind zugänglich und freundlich.

Sollte Sie Ihre vermissten Kaninchen hier wieder erkennen, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen.

Emilia und Isabella haben die Nummer 4455 und 4456.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]


GEFUNDEN

am 25.02.2019

Schöllkrippen, Schneppenbach Ortsausgang in Richtung Westerngrund

"Sepperl" und "Lisl", so haben wir die beiden genannt, wurden auf einer Wiese am Radweg gefunden, eingefangen und zu uns gebracht. Sepperl (weiß) ist männlich und nicht kastriert, Lisl (schwarz/weiß) ist sehr aufgeweckt, schon fast sportlich aktiv und ist weiblich. Ob sie kastriert ist, wissen wir nicht. Die beiden Rexkaninchen sind sehr zugänglich, friedlich und sehr neugierig. Es geht ihnen gut.

Sollten Sie hier Ihre vermissten Kaninchen wieder erkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen. Sepperl hat die Nummer 4446 und Lisl die Nummer 4447.

Auf Pflegestelle

[Flyerdruck]