Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, bei Interesse an einem unserer Hunde einen Gesprächstermin mit uns zu vereinbaren und nicht einfach vorbei zu kommen! Dazu erreichen Sie uns zu den Sprechzeiten der Klinik unter
Tel. 06051-9166519
Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr
Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

 


Wow, Sonntags Überraschung für unsere Vierbeiner im Tierheim...
 
Ein ganz großes Dankeschön an "Hundemaxx Store Kassel" von unserem Team und unseren Tierheim Hunden für diese riesige Spende an Futter und Zubehör.?
Der Wahnsinn....
 
Warburgerstr. 38
34246 Vellmar
Inh. Kathrin Schäfer
Telefon: 0561-86157865
 
 
 

[Flyerdruck]


!!! ACHTUNG!!!

Da es die nächsten Tage wieder so heiß ? bleiben soll, bitten wir um Verständnis das wir keine Hunde zum Gassi gehen raus geben werden.
                                                                                                              Vielen Dank ?

 

 

 

[Flyerdruck]


Fundtier

08.08.2022

Sarah mit der Nummer 5930, wurde uns gerade unverletzt vom Ordnungsamt Schöneck gebracht. Sie ist mit einem Chip gekennzeichnet, doch leider nirgends registeriert, weiblich und ca. 1 Jahr alt. Sarah wartet nun hier auf ihren Besitzer.

Wenn Sie hier Ihren vermissten Hund wiedererkennen, melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-916650

Fundort: Brüchgasse; 61137 Schöneck

 

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

25.07.2022

Unser Vermittlungshund Fyn mit der Nummer 5797 kam aus Ungarn und ist seit dem 25.04.2022 bei uns. Fyn musste leider der Schwanz amputiert werden, da er diesen immer aufgebissen hatte, sobald er Stress-Situationen ausgesetzt war.

Fyn ist ein typischer Schäferhund und sucht deswegen erfahrene Menschen, die ihm noch die nötigen Regeln beibringen können.

Er verträgt sich mit Artgenossen wenn die Sympathie stimmt. Kinder oder kleinere nervöse Hunde sollten in der neuen Familie nicht sein.

Fyn ist ca. 16.11.2019 geboren und ein kastrierter Rüde.

Wenn Sie unseren Fyn kennenlernen möchten oder Fragen haben, dann melden Sie sich im

Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 18 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

 

 

[Flyerdruck]


**Wir möchten uns bei allen Menschen bedanken, die durch Spenden immer wieder an unsere Tierheimtiere denken.**

 

Dami die Spenden auch sinnvoll Verwendung finden, haben wir bei Amazon eine Wunschliste erstellt und würden uns riesig freuen, wenn ein paar Wünsche unserer Tierheimtiere damit in Erfüllung gehen.könnten.

 

              https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/PGNWKKCQVSO0?ref_=wl_share

[Flyerdruck]


Vermittlungshund

18.07.2022

Tom mit der Nummer 5372, unser Mischlingsrüde kastriert und auf ca. 2 Jahre geschätzt, komm aus Rumänien. Er ist schon seit 2021 bei uns, da er und seine Gruppenkumpels bei Ankunft sehr sehr verunsichert waren, war er bis jetzt noch nicht für die Vermittlung bereit.

Doch Tom macht gute Fortschritte. Er braucht bei Fremden zwar immer noch eine "Eingewöhnungszeit" aber wenn die rum ist, liebt Tom die Kuscheleinheiten.

Wir suchen für Tom eine Familie oder einen Menschen, der schon mit Hunden Erfahrungen hat und ihm somit auch die Zeit gibt, die er braucht um sich einzugewöhnen und die Geduld hat ihm das Hundeeinmaleins bei zu bringen.

Da er sich gut mit Artgenossen verträgt, ist es sicher von Vorteil wenn schon ein Hund in der Familie leben würde, an dem er sich etwas orientieren kann. Kinder dürften auch keine Probleme sein, wenn diese schon den Umgang mit Hunden kennen.

Wenn Sie mehr über Tom erfahren oder kennenlernen möchten, dann melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen unter Tel. 06051-9166519
Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

 

 

[Flyerdruck]


Update:

21.07.2022

Lena sucht immer noch ihre passende Familie oder den passenden Menschen. Wenn Sie unsere süße quirlige Lena kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bitte Im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

Vermittlungstier

24.04.2022

Lena, Hund, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 01.04.2021, ca 40cm hoch 

Lena ist eine sehr lebensfrohe, total freundliche, fröhliche und verschmuste süße Zuckerschnute. Beim Gassi gehen ist sie noch etwas verunsichert und sucht Schutz beim ihren Menschen. Ab und zu vergisst sie ihre Unsicherheit, springt fröhlich und verspielt durchs hohe Gras und zeigt ihre Zufriedenheit mit einen tollen und zuckersüßen Grisen. 
Lena sucht ein ruhiges Zuhause, wo schon ein toller Artgenosse auf sie wartet an dem sie sich richten kann und ihr das einleben im neum Zuhause etwas erleichtert. Kinder sollten Hunde erfahren sein und nicht mehr all so hektisch sein. Katzen sollten für Lena kein Problem sein. 

 

Lena hat die Nummer 5801. 

 

[Flyerdruck]


Update 

22.07.2022

Unsere Schäferhündin Maya mit der Nummer 5752, wartet leider auch noch in unserem Tierheim auf Ihre passenden Menschen. Hier sind die Schäferhundliebhaber gefragt. Sie ist eine freundliche und sehr verschmuste junge Hündin die sehr Menschenbezogen ist. Mit dem ein oder anderen Feinschliff in der Erziehung ist sie ein absoluter Traumhund.

Maya kam am 6.03.2022 aus Ungarn zu uns und ist geschätzte 4 Jahre alt.

Wenn Sie Maya kennenlernen möchten dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

 

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Buddy, Hund, männlich, nicht kastriert, Mischling, geb. 11.10.2021, ca 60cm hoch

Buddy ist ein sehr aufgeweckter, fröhlicher, aufgeschlossener, liebevoller, verschmuster und sehr Menschen bezogener junger Bub. Er begegnet fremden Menschen vorerst mit Skepsis, was sich aber sehr schnell wieder legt und sich dann erstmal in vollen Zügen kraulen lässt.
Unser Buddy läuft sehr sauber an Leine, ist dabei total entspannt und zieht nicht. Wenn Buddy beim Gassi Gehen eine Artgenossen begegnet, bleibt er entspannt, ruhig und schnuppert vorsichtig hinterher.
Wir suchen für unseren Buddy Menschen die ihn das Hundeeinmaleins beibringen möchten, Hunde erfahren sind und ihn die Auslastung bieten können die er braucht.
Buddy kann gerne zu einer souveränen Artgenossen. Kinder sollten schon standfest sein und Hunde erfahren sein. Katzen sollten für Buddy kein Problem sein.

Wenn Sie unseren tollen Buddy kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum unter 06051-916650
Buddy hat die Nummer 5701.

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Romy, Hund, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 01.01.2020, ca 40cm hoch

Romy ist eine sehr freundliche, fröhliche, lustige, total aufgeschlossene und verschmuste Maus. Sie läuft super an der Leine und reagiert freundlich und spielerisch auf ihre Artgenossen. 
Unsere lustige Romy versteht sich super mit ihren Artgenossen und würde sich als Zweithund eignen. Oder sogar als Büro Hund, denn Romy ist in ihren eigenen vier Wänden sehr entspannt und ruhig. 
Romy lernt unheimlich gerne und schnell, ist Stubenrein und möchte ihren Menschen einfach nur gefallen.
Katzen und Kinder sollten für Romy kein Problem darstellen. 

Romy wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere tolle Romy kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Romy wartet hier mit der Nummer 5800.

[Flyerdruck]


23.06.2022

Vermittlungshund

ENDLICH RAUS 

 

Heute können wir Euch unsere Vermittlungshunde aus der Ukraine vorstellen.

Die vier kamen am 20.03.2022 über eine sichere Tierschutz Organisation "White Paw" zu uns.

Alle haben ihre vorgeschriebene Quarantänezeit überstanden und freuen sich nun, dass diese langweilige Zeit vorbei ist und hoffen nun auf viele Interessenten die ihnen eine Chance für ein neues zu Hause geben wollen.

Den Anfang macht unsere Mischlingshündin Anna mit der Nummer 5769

Anna ist ca.2020 geboren, nicht kastriert. Sie ist eine sehr quirlige aber super freundliche junge Hündin. Auch wenn sie anfänglich etwas schüchtern ist, baut sie schnell Kontakt zum Menschen auf.

Wenn Sie Anna kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei allen vier Vermittlungshunden noch keine weiteren Erfahrungen mit dem Umgang mit Kindern oder anderen Tieren wie Katzen oder Kleintieren machen konnten. Längere Spaziergänge, Autofahrten o.ä. konnten Aufgrund der 3 monatigen Quarantäne nicht gemacht werden.

Trotzdem möchten wir unseren Schützlingen die Möglichkeit für ein zu Hause bieten, da sie schon so lange bei uns sind.

 

[Flyerdruck]


23.06.2022

Vermittlungshund

Endlich Raus 

 

Heute können wir Euch unsere Vermittlungshunde aus der Ukraine vorstellen.

Die vier kamen am 20.03.2022 über eine sichere Tierschutz Organisation "White Paw" zu uns.

Alle haben ihre vorgeschriebene Quarantänezeit überstanden und freuen sich nun, dass diese langweilige Zeit vorbei ist und hoffen nun auf viele Interessenten die ihnen eine Chance für ein neues zu Hause geben wollen.

Hier ist unsere Mischlingshündin Elsa mit der Nummer 5770

Elsa ist auch ca.2020 geboren, nicht kastriert und hat auffällig längeres Fell. Sie ist noch sehr schüchtern und braucht deutlich länger um Vertrauen zu Menschen aufzubauen, ist aber in ihrem Wesen eine sehr freundliche und lernfreudige Hundeseele.

Wenn Sie Elsa kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei allen vier Vermittlungshunden noch keine weiteren Erfahrungen mit dem Umgang mit Kindern oder anderen Tieren wie Katzen oder Kleintieren machen konnten. Längere Spaziergänge, Autofahrten o.ä. konnten Aufgrund der 3 monatigen Quarantäne nicht gemacht werden.

Trotzdem möchten wir unseren Schützlingen die Möglichkeit für ein zu Hause bieten, da sie schon so lange bei uns sind.

 

[Flyerdruck]


23.06.2022

Vermittlungstier

Endlich Raus

Heute können wir Euch unsere Vermittlungshunde aus der Ukraine vorstellen.

Die vier kamen am 20.03.2022 über eine sichere Tierschutz Organisation "White Paw" zu uns.

Alle haben ihre vorgeschriebene Quarantänezeit überstanden und freuen sich nun, dass diese langweilige Zeit vorbei ist und hoffen nun auf viele Interessenten die ihnen eine Chance für ein neues zu Hause geben wollen.

Bei unserer Mischlingshündin Mula mit der Nummer 5767, ist das Alter auch ca. 6 Jahre geschätzt.

Sie ist auch eine sehr freundliche Hündin, die sofort zur Stelle ist um ihre Streicheleinheiten einzufordern.

Wenn Sie Mula kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei allen vier Vermittlungshunden noch keine weiteren Erfahrungen mit dem Umgang mit Kindern oder anderen Tieren wie Katzen oder Kleintieren machen konnten. Längere Spaziergänge, Autofahrten o.ä. konnten Aufgrund der 3 monatigen Quarantäne nicht gemacht werden.

Trotzdem möchten wir unseren Schützlingen die Möglichkeit für ein zu Hause bieten, da sie schon so lange bei uns sind.

 

 

[Flyerdruck]


23.06.2022

Vermittlungstier

Endlich Raus

 

Heute können wir Euch unsere Vermittlungshunde aus der Ukraine vorstellen.

Die vier kamen am 20.03.2022 über eine sichere Tierschutz Organisation "White Paw" zu uns.

Alle haben ihre vorgeschriebene Quarantänezeit überstanden und freuen sich nun, dass diese langweilige Zeit vorbei ist und hoffen nun auf viele Interessenten die ihnen eine Chance für ein neues zu Hause geben wollen.

Nun zu Tobby mit der Nummer 5768 unser einziger Rüden in der Gruppe.

Er ist eine absolute Knutschkugel. Kuscheln, kuscheln und kuscheln, dass steht bei dem 5 Jährigen kastrierten Mischlingsrüden an erster Stelle.

 

Wenn Sie Tobby kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei allen vier Vermittlungshunden noch keine weiteren Erfahrungen mit dem Umgang mit Kindern oder anderen Tieren wie Katzen oder Kleintieren machen konnten. Längere Spaziergänge, Autofahrten o.ä. konnten Aufgrund der 3 monatigen Quarantäne nicht gemacht werden.

Trotzdem möchten wir unseren Schützlingen die Möglichkeit für ein zu Hause bieten, da sie schon so lange bei uns sind.

 

[Flyerdruck]



Vermittlungstier

Lucky, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 05.05.2021, ca 35cm hoch 

 

Lucky ist ein sehr freundlicher, fröhlicher, aufgeschlossener und bildhübscher junger Bub. 
Lucky seine alten Besitzer müssten sich schweren Herzens von ihm trennen, weil er sich nicht mehr mit dem schon vorhandenen Hund verstanden hatte. 
Nun ist Lucky wieder auf der Suche nach einem tollen für immer Zuhause, wo leider keine Artgenossen, Kleintiere und Kinder leben sollen. Er sucht ein Pärchen, welches Lust hat viel Zeit mit ihm zu verbringen und vorallem ihm auch klare Grenzen setzt. 
Ansonsten ist Lucky eine klasse Bub, der die Grundkommandos beherrscht, total verschmust und Menschen bezogen ist und super an der Leine läuft. 

Wenn Sie unseren zuckersüßen Lucky kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum unter 06051-9166519

Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr


Lucky hat die Nummer 5633. 

[Flyerdruck]


Fundtier

5.07.2022

Billy mit der Nummer 5896, ist gestern allein herumlaufend auf einem Parkplatz aufgefunden worden. Er ist ca 3-5 Jahre alt und ein nicht kastrierter Rüde. Auch hier ist keine Kennzeichnung vorhanden.

Wenn Sie hier Ihren vermissten Hund wieder erkennen, bitte melden Sie sich im Tierzentrum Gelnhausen unter 06051-916650.

Fundort: Biebergemünd- Wirtheim; Parkplatz Wirtheim Richtung Biebergemünd

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

24.04.2022

Trixie, Hund, weiblich, nicht kastriert, Mischling, geb. 24.12.2021, ca 43cm hoch

Trixie ist eine sehr freundliche, fröhliche, aufgeschlossene, total verschmuste und ihrem Alter entsprechend verspielte kleine süße Maus. Sie läuft super an der Leine und auf seine Artgenossen reagiert er aufgeschlossen, neugierig und spielerisch.

Für Trixie suchen wir Menschen die ihr das Hundeeinmaleins beibringen möchten, mit ihr in die Hundeschule gehen möchten und ihr die Auslastung bieten können die sie braucht.
Kinder und Katzen sollten für Trixie kein Problem sein.

Trixie wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach.

Wenn Sie unsere süße Trixie kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer 

Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844.

Trixie hat die Nummer 5804.

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

24.04.2022

Kira, Hund, weiblich, nicht kastriert, Mischling, geb. 24.12.2021, ca 43cm hoch

Kira ist eine sehr freundliche, fröhliche, aufgeschlossene, total verschmuste und ihrem Alter entsprechend verspielte kleine Zuckermaus. Sie läuft super an der Leine und auf seine Artgenossen reagiert er aufgeschlossen, neugierig und spielerisch.

Für Kira suchen wir Menschen die ihr das Hundeeinmaleins beibringen möchten, mit ihr in die Hundeschule gehen möchten und ihr die Auslastung bieten können die sie braucht.
Kinder und Katzen sollten für Kira kein Problem sein.

Kira wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach.

Wenn Sie unsere Zuckermaus Kira kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer 

Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844.

Kira hat die Nummer 5802. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

29.11.2021

Hund, Terriermix, kastriert, braun/weiß, geb. 28.10.2018

"Jayjay" ist ein toller kleiner Terrierkerl, der leider noch etwas schüchtern ist. Der kleine Mann lernt bei uns das Gassi gehen und blüht immer mehr auf. 

Er ist verträglich mit anderen Hunden, Kleintiere und Katzen sollten aber nicht im seinem neuen Zuhause leben. Jayjay ist rassetypisch agil und lässt sich toll mit Leckerliesuchen beschäftigen. 

Wir suchen für Jayjay Menschen die Gedult haben und dem kleinen Kerl die Zeit geben die er benötigt. 

Falls sie unseren Jayjay kennenlernen möchten. melden sie sich bitte bei uns im Tierzentrum.

Jayjay wartet hier mit der Nummer 5535.

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

06.03.2022

Leo, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 01.08.2020, ca 50cm hoch

Leo möchte sich einmal vorsichtig vorstellen, er ist ein sehr aufgeweckter und fröhlicher Bub der aber leider noch nicht viel Gutes in seinem Leben erleben durfte.

Leo ist anfangs fremden Menschen gegenüber zurückhaltend und checkt erstmal die Lage. Nach ein wenig Geduld taut unser toller Leo auf und möchte einfach nur noch gestreichelt werden.

Leine und Geschirr kennt er leider noch nicht, daran arbeiten wir aber, sowie auch an seiner Leinenführung.

Da sich Leo sehr an seinen Artgenossen orientiert, wäre es toll wenn in seinem neuen Zuhause schon ein seriöser Hund wohnt, der ihm das lernen vom Hundeeinmaleins erleichtert. 


Wir sind uns sehr sicher, das sich Leo zu einem sehr treuen und total verschmusten Begleiter entwickeln wird.

Kinder sollten Hunde erfahren und mind. 14 Jahre sein. Katzen können wir uns in seinem neuen Zuhause nicht vorstellen. 

Wenn Sie unseren tollen Leo eine Chance geben wollen, dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum unter 06051-916650

Leo wartet hier geduldig mit der Nummer 5751. 

[Flyerdruck]





Begriffserklärung:


= Sucht sein (neues) Zuhause            = Bereits vermittelt

Fundtiere sind aufgefundene Tiere, die offensichtlich einer Privatperson gehören, aber ohne diese Person aufgefunden werden. D.h. ein freilaufender Hund, aber weit und breit kein Besitzer in Sicht. Bei Katzen gestaltet sich diese Definition oftmals schwierig, da es auch herrenlose, freilebende Katzen gibt. Hier ist eine Kennzeichnung mittels Transponder oder Tätowierung ein Hinweis auf einen Besitzerhintergrund. 
Fundtiere werden sechs Monate lang auf unserer Internetseite präsentiert, da dies die Frist ist, die ein Besitzer Anspruch auf sein Tier hat. Hier verhält sich der Gesetzgeber wie bei einer Sache, dh Fundsache. Da es sich aber um Lebewesen handelt kommen wir direkt zur nächsten Definition:

Die Pflegestelle:
Bei unseren Fotos von Fundtieren findet sich vereinzelt die Bezeichnung „auf Pflegestelle“. Diese Tiere sind nicht mehr zu vermitteln. Folgende Situationen erhalten die Benennung „auf Pflegestelle“:

Fall1: Ein Fundtier, zu dem sich kein Besitzer meldet, darf erst nach sechs Monaten an neue Besitzer vermittelt werden. Vermisst jedoch jemand sein Tier, setzt er alles daran, es zu finden, so dass speziell Fundhunde meist schon innerhalb weniger Stunden oder Tage einem Besitzer zugeordnet werden können. Erscheint keine Vermisstenmeldung bzw meldet sich kein Besitzer, so schwindet die Wahrscheinlichkeit, daß dieses Tier gesucht wird. 
Anstatt einen Hund oder eine Katze nun sechs Monate im Tierheim zu lassen und dann erst zur Vermittlung freizugeben, vermitteln wir in Absprache mit dem Veterinäramt diese Tiere bereits in der Sechs-Monats-Frist, mit dem Hinweis an die neuen Besitzer, das Tier wieder zurückgeben zu müssen, sollte sich doch noch bis zu einem halben Jahr nach dem Auffinden ein Besitzer melden. 
Um diesem möglichen Besitzer sechs Monate lang die Chance zu geben, sein Tier zu finden, belassen wir trotz bereits erfolgter Vermittlung die Fundanzeige mit Bild die vollen sechs Monate auf unserer Internetseite, benennen das Tier aber als „auf Pflegestelle“ - sprich: es ist nicht mehr zu vermitteln, da es bereits eine neue Familie hat.

Fall2: Wird ein Tier vermittelt, das keiner Sechs-Monats-Frist unterliegt (zur Vermittlung abgegebene Tier zum Beispiel), so geben wir den Interessenten eine Eingewöhnungszeit von zwei Wochen, damit sich Mensch und Tier im neuen Zuhause kennenlernen können. Erst danach machen wir den endgültigen Vertrag. Für diese zwei Wochen der Probezeit lassen wir diese Tiere auch noch im Internet, benennen aber auch sie als „auf Pflegestelle“. Das heißt auch sie sind nicht mehr zu vermitteln. Der Hintergrund ist hier rein technisch: Kommt es doch nicht zur Übernahme des Tieres, müssen wir lediglich den Status „Pflegestelle“ löschen und nicht die vollständige Datei neu hochladen. 

Abgabetiere sind aus Privathaushalten abgegebene Tiere. Das heißt der bisherige Besitzer gibt das Tier bei uns ab und zur Vermittlung frei. Hier entfällt 
eine Sechs-Monats-Frist, da der ehemalige Besitzer das Tier ja bewusst abgegeben und damit sein Recht am Besitz aufgegeben hat. 

Vermittlungstiere sind Tiere, die wir zur Unterstützung anderer Tierschutzorganisationen bei uns unterbringen und vermitteln. Als Tierheim haben wir recht große Kapazitäten, so dass wir hier gerne privat aktive Tierschützer als auch mengenmäßig überrollte ausländische Tierschutzorganisationen unterstützen. Wohl nicht unbekannt ist die Situation in Rumänien, wo Kopfgelder für getötete Straßenhunde vergeben werden und Hunde nur zwei Wochen nach Ankunft im Tierheim getötet werden. Hier gibt es aufgrund der Vielzahl der Tiere ganze Tierheim-Farmen, deren Unterstützung in einem wohlhabenden Land wie Deutschland unstrittig angezeigt ist. Die Unterstützung von Tierschutzorganisationen außerhalb der EU ist schwierig, da die nach Deutschland verbrachten Tiere strenger Einreisebestimmungen und Quarantänevorschriften im Herkunftsland unterliegen, deren Einhaltung für den ohnehin schon unterstützungsbedürftigen Absender kostspielig ist. Hier bleibt nur die finanzielle Unterstützung.