Tierheim im Tierzentrum

Tierheim im Tierzentrum

Unsere Tiere

Alle unsere Tierheimtiere


Vermittlungsgespräche vereinbaren

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, bei Interesse an einem unserer Hunde einen Gesprächstermin mit uns zu vereinbaren und nicht einfach vorbei zu kommen! Dazu erreichen Sie uns zu den Sprechzeiten der Klinik unter
Tel. 06051-9166519
Mo - Fr 8 - 14 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr
So 10 - 12 Uhr
Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

 


Vermittlungstier

13.09.2021

Hund, männlich, kastiert, gechipt, Yorkshire-Cairn Terrier Mix, braun, geboren am 10.01.2007

"Tommy" wurde bei uns abgegeben da  Frauchen und Herrchen  leider vor einiger Zeit verstorben sind und der Hund sich in der neuen Familie nicht so gut einleben konnte.

Tommy ist rassetypisch eigensinnig und weiß was er will. Er ist ein nettes Kerlchen und kommt auch mit anderen Hunden gut klar, möchte im neuen Zuhause trotzdem lieber Einzelprinz sein. Der Hundesenior hört nicht mehr all zugut und auch seine Äuglein sind schon etwas drüb, trotzdessen ist er für seine 14 Jahre noch wirklich fit und hält bei seinen kleinen Gassirunden gut mit. 

Tommy wünscht sich für seine letzten Jahre ein Zuhause wo er nochmal richtig verwöhnt wird und überall dabei sein kann. 

Falls sie unserem Tommy gerne einen schönen Lebensabend schenken möchten, melden sie sich gerne bei uns im Tierzentrum.

Tommy wartet hier mit der Nummer 5500.

 

 

[Flyerdruck]


Gefunden

30.08.2021

Neuenhasslau, Hauptstraße Ortseingang von Langenselbold kommend.

2 Hunde, beide weiblich, unbekannt ob kastriert, ca. 2-3 Jahre alt, beide gechipt aber leider nicht registriert, 

 

Die zwei wurden freilaufend und ohne Halsband am besagten Ort aufgefunden. Beide sind wohl auf und warten dringend auf Ihren Besitzer.

Wenn Sie hier Ihre beiden Hunde wiedererkennen, dann melden Sie sich bitte im Tierzentrum Gelnhausen.

Sie haben die Nr.5473 und 5474.

 

 

[Flyerdruck]


NOTFALL !!!

Wer bringt unserer Belinda ein bisschen Licht in ihren grauen Alltag ?

"Belinda", Hund, weiblich, kastriert, Boder-Collie-Mix, schwarz/weiß, mittlere Größe, geb. 07.05.2019

Wer bringt unserer Belinda etwas Licht in ihr graues Leben ?

Belinda hat bisher nicht viel Glück in ihrem jungen Leben gehabt. Sie kommt ursprünglich aus Kroatien und hatte dort einen Autounfall der ihr  einen Teil ihrer Sehkraft nahm.

Die lebensfrohe Maus ist jetzt schon einige Zeit bei uns und hat sich wunderbar entwickelt.

Sie liebt Spaziergänge, bei denen man kaum mitbekommt das sie sehbehindert ist. Sie spielt und springt umher und freut sich ihres Lebens. Sie hört gut auf die Kommandos "Sitz,Platz,Bleib" und will einfach ihrem Menschen gefallen. Gerne ist sie für Suchspiele mit Leckerlies oder ihrem Lieblingsspielzeug zu haben. Belinda ist wahnsinnig verschmust und für jede Zuwendung dankbar. Kurzum ist Belinda einfach eine Traumhündin mit einem kleinen Handycap.

Gerade deswegen tut es uns so wahnsinnig leid das Belinda nie wirklich eine Chance von all den ihren Interessenten bekam. Immer wieder sagen uns sid Menschen sie verstehen das Belinda Zeit zur Eingewöhnung in einer fremden Umgebung braucht, immer wieder reden wir uns den Mund fusselig wie Alles am besten zu händeln ist und immer wieder wurde Belinda nach nicht mal 25 Stunden zu uns zurück gebracht und uns mitgeteilt das man sich das einfacher vorgestellt hat. 

Belinda wurde immer enttäuscht und hat nie die Chance bekommen zu zeigen was für eine wahnsinnig tolle Hündin sie ist.

Sie braucht in ihrer neuen Umgebung eine Eingewöhnungsphase um sich zurecht zu finden.Sie braucht Menschen die sich die Zeit nehmen um Belinda ankommen zulassen. Wenn man das alles in diese wirklich zauberhafte Hündin investiert bekommt man eine Hündin die unendlich dankbar und treu ist und einen mit ihrer ganz eigenen Art mit Liebe überschüttet.

Wir sind uns sicher das wir die richtigen Menschen für Belinda finden werden und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Belinda sucht: 

-Mensch mit Herz und Verstand 

-Platz als Einzelprinzessin oder Zweithund mit erfahrenem und gelassenem Ersthund der Belinda nicht bedrängt

 

Falls sie Fragen zu Belinda haben oder ihr eine Chance geben möchten, melden sie sich gerne bei uns im Tierzentrum.

Belinda wartet hier mit der Nummer "A767"

 

 

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Bobi, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 10.11.2016, ca 65cm

Bobi ist ein sehr liebevoller, aufgeschlossener, fröhlicher und Menschen bezogener Bub. Er liebt Kinder, ist total verschmust, kann alleine bleiben,ist stubenrein und fährt sehr gerne Auto. Er läuft recht gut an der Leine, bei Wild oder seinen Artgenossen fängt er aber auch schon mal an mit ziehen. Für unseren Bobi suchen wir Menschen die ihm seine Auslastung bieten können die er braucht, am liebsten mit Haus und Hof. 

Bobi wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unseren Schmusebär Bobi kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Bobi hat die Nummer 5222. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

20.08.2021

Cora, Hund, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 24.09.2020, ca. 56cm hoch

Cora ist eine sehr freundliche, aufgeschlossene, liebe und total verschmuste Hündin. Sie läuft sehr entspannt an der Leine, bei Begegnungen mit ihren Artgenossen reagiert sie sehr freundlich und spielerisch und würde sich super als Zweithund eignen. Kinder und Katzen sollten für sie kein Problem darstellen. 

Cora wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere Cora kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Cora hat die Nummer 5455. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

20.08.2021

Carlo, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 24.09.2020, ca. 53cm hoch

Carlo ist ein sehr freundlicher, fröhlicher aber noch unsicherer junger Bub. Beim Gassi gehen ist er noch unsicher, bleibt öfters stehen und sucht Schutz und Streicheleinheiten bei seinem Menschen. Bei Begegnungen mit seinen Artgenossen reagiert er sehr freundlich und spielerisch und würde sich super als Zweithund eignen. Kinder und Katzen sollten für ihn kein Problem darstellen. 

Carlo wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Falls Sie unseren hübschen jungen Carlo kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Carlo hat die Nummer 5456. 

[Flyerdruck]




Vermittlungstier

20.08.2021

Fritz, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 17.09.2020, ca 40cm hoch

Fritz ist ein sehr freundlicher, aufgeschlossener, lustiger und absolut verschmuster kleiner Fratz. Das Gassi gehen findet er noch nicht so toll, dafür möchte er aber am liebsten den ganzen Tag schmusen. Seine Artgenossen mag er sehr und würde sich super als Zweithund eignen. Kinder und Katzen sollten für ihn kein Problem darstellen. 

Fritz wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unseren süßen Fritz kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 016096891844. Fritz hat die Nummer 5454. 

[Flyerdruck]



Vermittlungstier

20.08.2021

Larisa, Hund, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 16.01.2020, ca 30cm hoch

Larisa ist noch etwas zurückhaltend und verunsichert, aber sehr freundlich und total verschmust. Sie würde sich sehr gut als Zweithund eignen. Larisa läuft ruhig und entspannt an der Leine ist aber bei manchen Sachen noch unsicher. Katzen und Kinder sollten bei ihr kein Problem darstellen. 

Larisa wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere kleine süße Larisa kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Larisa hat die Nummer 5457. 

Auf Pflegestelle 

[Flyerdruck]



Vermittlungstier

20.08.2021

Sunny, Hund, weiblich, Mischling, kastriert, geb. 24.12.2020, ca. 40cm hoch

Sunny ist eine sehr fröhliche, aufgeschlossene und Menschen bezogene süße Maus. Sie läuft gut an der Leine und bei Begegnungen mit ihren Artgenossen reagiert sie sehr freundlich,spielerisch aber auch dominant. Sunny ist sehr lernwillig und möchte das komplette Hunde ABC lernen. Katzen und Kinder sollten bei ihr keine Probleme darstellen. 

Sunny wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere süße Sunny kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 016096891844. Sunny hat die Nummer 5458. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

09.05.2021

Hamilton, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 01.01.2017, ca 50cm

Hamilton ist ein sehr fröhlicher, freundlicher aufgeschlossener und sehr Menschen bezogener Geselle. Er läuft super an der Leine, Hunde Begegnungen laufen ohne Probleme und er freut sich immer über alles und jeden. Hamilton würde sich super als Zweithund eignen und Kinder und Katzen sollten kein Problem darstellen. 

Hamilton wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unseren Hamilton kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Hamilton hat die Nummer 5299. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

13.06.2021

Eylin, Hund, weiblich, kastriert, Mischling, geb. 15.03.2011, ca 47cm hoch 

Eylin ist eine sehr fröhliche, aufgeweckte und freundliche süße Maus. Sie ist sehr Menschen bezogen und bekommt von Streicheleinheiten nicht genug. Anfang ist sie zu fremden Menschen zurückhaltend, taut aber relativ schnell auf. Sie läuft super an der Leine und ist Stubenrein. Sie respektiert ihre Artgenossen, möchte aber in ihrem neuen Zuhause Einzelprinzessin sein. Katzen sind für sie kein Problem und Kinder sollten Hunde erfahren sein. 

Eylin wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere verschmuste Eylin kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Eylin hat die Nummer 5373. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

Bella, Hund, weiblich, kastriert, Hirtenhundmischling, geb. 01.01.2019, ca. 70cm hoch

Bella ist eine aufgeschlossene, freundliche, Menschen bezogene und sehr verschmuste Maus, die ab und an aber versucht ihren Kopf durchzusetzen. An der Leine läuft sie super und ist gegenüber ihren Artgenossen freundlich. Sie  sucht eine tolle Familie, die Spaß an der Zusammenarbeit mit Hunden hat und Bella noch einiges in Sachen Erziehung beibringen will. Kinder sollten in der neuen Familie schon etwas standfester sein. Bella hat großen Spaß an jeder Beschäftigung, sicher wäre Hundeschule oder Hundesport eine tolle Auslastung für sie.

Wenn Sie Bella ein geeignetes tolles Zuhause geben möchten und sie kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum Gelnhausen. Sie wartet hier mit der Nummer 5144. 

 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

18.04.2021

Feri, Hund, männlich, kastriert, Mischling, geb. 01.01.2015, ca 40cm hoch 

Feri ist noch recht unsicherer. Er hatte eine Verletzung am rechten Auge die aber schon Operiert wurde, er ist aber auf dem Auge nicht blind. Dies verunsichert ihn etwas und er brauch Liebe und Zuwendungen um Vertrauen aufzubauen. Hat man sein Vertrauen einmal ist er ein sehr fröhlicher, aufgeschlossener und verschmuster Geselle. 

Feri wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie Feri ein schönes Leben bieten möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Feri hat die Nummer 5265. 

[Flyerdruck]



Vermittlungstier

25.04.2021

Cody, Hund, männlich, Mischling, kastriert, geb. 01.01.2018, ca. 50cm hoch

Cody ist ein sehr freundlicher, aufgeschlossener, lebhafter und lustiger Geselle. Er läuft super an der Leine und bei Begegnungen mit seinen Artgenossen ist er etwas aufgeregt. Cody ist sehr Menschenbezogen, lernwillig und ein absoluter Schmusebär. Unser Cody sucht Menschen die ihm das Hunde ABC beibringen möchten, viel in der Natur unterwegs sind und ihm die Auslastung bieten können die er braucht. Er kann Sitz, Platz, ist Stubenrein und versteht sich super mit Kindern.

Cody wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie genauso wie Cody gerne unterwegs sind und ihn kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Cody hat die Nummer 5279. 

Auf Pflegestelle 

[Flyerdruck]



Vermittlungstier

25.04.2021

Cenline, Hund, weiblich, nicht kastriert, Mischling, geb. 01.10.2020, ca 40cm hoch

Celine ist noch etwas verunsichert und vorsichtig, läuft aber schon recht gut an der Leine. Hat man ihr Vertrauen gewonnen ist sie eine sehr verschmuste, ihr Alter entsprechend verspielte und treue Zuckermaus. Sie versteht sich super mit ihren Artgenossen und wünscht sich in ihrem neuen Zuhause einen tollen Spielgefährten an dem sie sich orientieren kann.  Kinder sollten größer und nicht mehr so stürmisch sein und Katzen sollten in ihrem neuem Zuhause kein Problem darstellen. 

Celine wohnt derzeit in unserer Pension in Bernbach. 

Wenn Sie unsere süße Zuckermaus kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne in unserer Tierpension Pfötchentreff unter Tel. 0160-96891844. Celine hat die Nummer 5276. 

Auf Pflegestelle 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier 

14.03.2021

Rufus, Hund, Mischling, männlich, kastriert, geb. 26.08.2014, ca. 43cm hoch

Rufus ist ein freundlicher, aufgeschlossener, verschmuster, sehr Menschen bezogener Geselle. Gegenüber seinen Artgenossen ist er freundlich, aber dominant. Rufus braucht klare Regeln und Vertrauen, dann ist er ein super Begleiter. Für Rufus suchen wir Menschen die Hundeerfahren sind, ihm klare Grenzen setzen und ihm die Auslastung bieten die er braucht. Kinder und Katzen sollten nicht mit im neuem Zuhause wohnen. Er ist stubenrein und läuft super an der Leine. 

Wenn Sie genauso wie Rufus gerne in der Natur unterwegs sind und ihn kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum Gelnhausen. Rufus hat die Nummer 5215. 

[Flyerdruck]


Vermittlungstier

14.03.2021 

Andy, Hund, männlich, Mischling, kastriert, geb. 02.2018, ca 46cm hoch

Andy ist ein sehr aufgeweckter, aufgeschlossener und freundlicher Geselle.  An der Leine ist er noch recht ungestüm und muss noch gezügelt werden. Er liebt er sich auszupowern und würde sich mit Joggen, Radfahren o.ä sicher begeistern lassen. Kinder sollten im neuem Zuhause schon standfest sein.  

Wenn Sie Interesse an Andy haben dann melden Sie sich gerne im Tierzentrum Gelnhausen.

Andy hat die Nummer 5217. 

[Flyerdruck]





Begriffserklärung:


= Sucht sein (neues) Zuhause            = Bereits vermittelt

Fundtiere sind aufgefundene Tiere, die offensichtlich einer Privatperson gehören, aber ohne diese Person aufgefunden werden. D.h. ein freilaufender Hund, aber weit und breit kein Besitzer in Sicht. Bei Katzen gestaltet sich diese Definition oftmals schwierig, da es auch herrenlose, freilebende Katzen gibt. Hier ist eine Kennzeichnung mittels Transponder oder Tätowierung ein Hinweis auf einen Besitzerhintergrund. 
Fundtiere werden sechs Monate lang auf unserer Internetseite präsentiert, da dies die Frist ist, die ein Besitzer Anspruch auf sein Tier hat. Hier verhält sich der Gesetzgeber wie bei einer Sache, dh Fundsache. Da es sich aber um Lebewesen handelt kommen wir direkt zur nächsten Definition:

Die Pflegestelle:
Bei unseren Fotos von Fundtieren findet sich vereinzelt die Bezeichnung „auf Pflegestelle“. Diese Tiere sind nicht mehr zu vermitteln. Folgende Situationen erhalten die Benennung „auf Pflegestelle“:

Fall1: Ein Fundtier, zu dem sich kein Besitzer meldet, darf erst nach sechs Monaten an neue Besitzer vermittelt werden. Vermisst jedoch jemand sein Tier, setzt er alles daran, es zu finden, so dass speziell Fundhunde meist schon innerhalb weniger Stunden oder Tage einem Besitzer zugeordnet werden können. Erscheint keine Vermisstenmeldung bzw meldet sich kein Besitzer, so schwindet die Wahrscheinlichkeit, daß dieses Tier gesucht wird. 
Anstatt einen Hund oder eine Katze nun sechs Monate im Tierheim zu lassen und dann erst zur Vermittlung freizugeben, vermitteln wir in Absprache mit dem Veterinäramt diese Tiere bereits in der Sechs-Monats-Frist, mit dem Hinweis an die neuen Besitzer, das Tier wieder zurückgeben zu müssen, sollte sich doch noch bis zu einem halben Jahr nach dem Auffinden ein Besitzer melden. 
Um diesem möglichen Besitzer sechs Monate lang die Chance zu geben, sein Tier zu finden, belassen wir trotz bereits erfolgter Vermittlung die Fundanzeige mit Bild die vollen sechs Monate auf unserer Internetseite, benennen das Tier aber als „auf Pflegestelle“ - sprich: es ist nicht mehr zu vermitteln, da es bereits eine neue Familie hat.

Fall2: Wird ein Tier vermittelt, das keiner Sechs-Monats-Frist unterliegt (zur Vermittlung abgegebene Tier zum Beispiel), so geben wir den Interessenten eine Eingewöhnungszeit von zwei Wochen, damit sich Mensch und Tier im neuen Zuhause kennenlernen können. Erst danach machen wir den endgültigen Vertrag. Für diese zwei Wochen der Probezeit lassen wir diese Tiere auch noch im Internet, benennen aber auch sie als „auf Pflegestelle“. Das heißt auch sie sind nicht mehr zu vermitteln. Der Hintergrund ist hier rein technisch: Kommt es doch nicht zur Übernahme des Tieres, müssen wir lediglich den Status „Pflegestelle“ löschen und nicht die vollständige Datei neu hochladen. 

Abgabetiere sind aus Privathaushalten abgegebene Tiere. Das heißt der bisherige Besitzer gibt das Tier bei uns ab und zur Vermittlung frei. Hier entfällt 
eine Sechs-Monats-Frist, da der ehemalige Besitzer das Tier ja bewusst abgegeben und damit sein Recht am Besitz aufgegeben hat. 

Vermittlungstiere sind Tiere, die wir zur Unterstützung anderer Tierschutzorganisationen bei uns unterbringen und vermitteln. Als Tierheim haben wir recht große Kapazitäten, so dass wir hier gerne privat aktive Tierschützer als auch mengenmäßig überrollte ausländische Tierschutzorganisationen unterstützen. Wohl nicht unbekannt ist die Situation in Rumänien, wo Kopfgelder für getötete Straßenhunde vergeben werden und Hunde nur zwei Wochen nach Ankunft im Tierheim getötet werden. Hier gibt es aufgrund der Vielzahl der Tiere ganze Tierheim-Farmen, deren Unterstützung in einem wohlhabenden Land wie Deutschland unstrittig angezeigt ist. Die Unterstützung von Tierschutzorganisationen außerhalb der EU ist schwierig, da die nach Deutschland verbrachten Tiere strenger Einreisebestimmungen und Quarantänevorschriften im Herkunftsland unterliegen, deren Einhaltung für den ohnehin schon unterstützungsbedürftigen Absender kostspielig ist. Hier bleibt nur die finanzielle Unterstützung.